Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Verbindendes Zeichen in der Corona-Krise: Doberaner Münstergemeinde bastelt Regenbogen
Mecklenburg Bad Doberan

Corona-Krise: Doberaner Münstergemeinde bastelt Regenbogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 26.03.2020
Mitmach-Aktion: Gemalte und gebastelte Regenbögen sollen ein verbindendes Zeichen sein. Quelle: OZ-Archiv
Bad Doberan

Einen Regenbogen malen und basteln und dann gut sichtbar in ein Fenster oder eine Tür hängen – als verbindendes Zeichen in Zeiten der Corona-Krise: Au...

Zwei Familien aus Bad Doberan erzählen, wie sie in Zeiten von Homeoffice, Kita- und Schulschließung ihren ungewohnten Alltag gestalten. Dabei entdecken sie neue Eigenschaften an sich, müssen umdenken und lernen dazu.

26.03.2020

Nach Baumfällungen zur Baufreimachung für den Grundschulneubau werden derzeit am Panzower Weg in Neubukow die alte Essenküche, das Lager vom Hausmeister sowie der Jugendklub abgerissen. Aber damit nicht genug. Kann Mitte August der Hochbau beginnen?

26.03.2020

Ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen gehören zur Risikogruppe bei einer Coronavirus-Infektion. Aber sie sind nicht die Altersgruppe mit den meisten Erkrankten in MV. Die OZ zeigt die Verteilung der Infizierten nach Alter und Geschlecht – in den einzelnen Landkreisen.

26.03.2020