Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Das Angebot „Offene Kirche“ zieht viele Besucher an
Mecklenburg Bad Doberan Das Angebot „Offene Kirche“ zieht viele Besucher an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 08.08.2014
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Horst Schmidt, Katrin Spillner sowie Pastor Wilfried Ahrens mit seiner Frau Edith Ahrens freuen sich über die gut besuchte Stadtkirche in Neubukow.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Horst Schmidt, Katrin Spillner sowie Pastor Wilfried Ahrens mit seiner Frau Edith Ahrens freuen sich über die gut besuchte Stadtkirche in Neubukow. Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Neubukow

Viele Gäste in Neubukow nutzen das Angebot der „Offenen Kirche“. 15 Ehrenamlter beantworten in den Sommermonaten Fragen zu dem Gotteshaus und klären die am häufigsten gestellte Frage nach dem fehlenden Mittelgang. 

Denn die Stadtkirche hat eine Bestuhlung ohne Lücke und das kam so: „Um 1850 musste die Kirche saniert werden„, erzählte  Katrin Spillner, seit 1997 Gemeindepädagogin und Ehrenamtlerin. „Und weil es an Sitzplätzen fehlte, ist das Gestühl nun durchgehend.“

Zu den freiwilligen Helfern gehört auch Horst Schmidt, ein ebenso treuer Kirchengänger. „Die offene Kirche wird sehr gut angenommen. Jeder geht mit einem Dankeschön hinaus. Es entstehen sehr schöne Gespräche", berichtet er.



Anja Levien

07.08.2014