- Doberans Ladies kommen Titelgewinn näher – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Doberans Ladies kommen Titelgewinn näher
Mecklenburg Bad Doberan Doberans Ladies kommen Titelgewinn näher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.03.2014
Anzeige

Verbandsliga, Frauen: Bad Doberaner SV — HSV Peenetal Loitz 48:16 (24:6) — Nach dem deutlichsten Saisonerfolg gegen das Liga-Schlusslicht fehlt den Doberaner Handballfrauen nur noch ein Sieg zur vorzeitigen Meisterschaft in der Verbandsliga. Diese könnten die DSV-Ladies in zwei Wochen in ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison bei der HSG Greifswald perfekt machen.

Die Geschichte vom Duell gegen den Tabellenletzten aus Loitz ist schnell erzählt: Die Gäste waren am Sonnabend mit nur fünf Feldspielerinnen und einer Torhüterin in die Münsterstadt gereist. So stand schon von Beginn an eigentlich nur noch die Frage der Höhe des Doberaner Erfolgs gegen die tapfer in Unterzahl spielenden Gäste im Raum.

„Ich möchte den Damen vom HSV Peenetal Loitz aber ganz viel Lob und Anerkennung zollen. Sie sind als Tabellenletzter bei uns angetreten, obwohl sie die gesamten sechzig Minuten in Unterzahl spielen mussten. Sie zeigten ganz viel Kampfgeist und blieben bis zum Ende ein stets fairer Gegner“, brachte Doberans Trainer Torsten Römer den Gästen seinen Respekt entgegen.

In der angesichts der Umstände von Beginn an einseitigen Begegnung mit Trainingsspielcharakter führten die Gastgeberinnen Mitte der ersten Halbzeit mit 16:3 und verpassten es im weiteren Spielverlauf, die durchaus mögliche Marke von 50 eigenen Treffern zu übertreffen.

DSV: Schreiner, Krause — Münickel 4/1, Couball 4, Nowak, Davidek, Kraeft 12, Busch 2, Liebelt 2, Lenz 4, Frank 7/2, Zädow 8, Ott 5.



Robert French

10.03.2014
10.03.2014