Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Dorfkirche Retschow: Holzturm wird umgebaut
Mecklenburg Bad Doberan Dorfkirche Retschow: Holzturm wird umgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 08.06.2018
Übergabe des Fördermittelbescheids in Retschow (v.l.): Pastor Kai Feller, Brunhilde Eickhoff (Kirchengemeinderat), André Träder (Leader-Aktionsgruppe), Brigitte Ritter (Kirchengemeindetrat), Olaf Pommeranz (Leader) und Rita Pentzin (Kirchengemeinderat).
Übergabe des Fördermittelbescheids in Retschow (v.l.): Pastor Kai Feller, Brunhilde Eickhoff (Kirchengemeinderat), André Träder (Leader-Aktionsgruppe), Brigitte Ritter (Kirchengemeindetrat), Olaf Pommeranz (Leader) und Rita Pentzin (Kirchengemeinderat). Quelle: Anja Levien
Anzeige
Retschow

Eine weltliche Begegnungsstätte für Kinoveranstaltungen, Generationscafé und Frauenfrühstück – das wünscht sich die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Steffenshagen-Retschow für die Kirche in Retschow. Dafür soll der Turmraum der Kirche umgebaut werden. Kosten: 450 000 Euro.

Die Europäische Union fördert das Projekt über das Programm Leader, welches die Entwicklung des ländlichen Raumes zum Ziel hat. André Träder und Olaf Pommeranz von der Leader-Aktionsgruppe „Ostsee-DBR“ übergaben am Freitag an Pastor Kai Feller  und Mitglieder des Kirchengemeinderates den Zulassungsbescheid in Höhe von 150000 Euro.

„Mit dem Projekt orientieren Sie sich daran, dass das gemeindliche Zusammenleben weiterhin funktioniert. Wir fördern gerne das soziale Miteinander“, sagte André Träder. „Die Kirche ist das Dorfzentrum. Alle haben Interesse daran, dieses zu erhalten“, sagte Kai Feller. Ein Statiker arbeite derzeit an einem Konzept, wie die Holzbalken im Turm versetzt werden könnten. Der Glockenturm soll künftig über die Empore erreichbar sein.

Levien Anja