Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Ein Fest der Gitarrenmusik
Mecklenburg Bad Doberan Ein Fest der Gitarrenmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 13.11.2017
Silvio Schneider (im Bild), Nadja Kossinskaja und El Macareno begeisterten in der Kühlungsborner Kunsthalle das Publikum. Quelle: Thomas Hoppe
Kühlungsborn

Mit starken Beifall belohnten die rund 90 Besucher der „großen Gitarrennacht“ in der Kühlungsborner Kunsthalle die Auftritte der Musikerin Nadja Kossinskaja und der Gitarristen Silvio Schneider und El Macareno. „Kein Intrument der Welt kann so unterschiedlich sein, wie eine Gitarre“, sagte die gebürtige Kiewerin Nadja Kossinskaja, die mit einem klassischen Stück begann, das eigentlich für Pianisten komponiert worden war. Aber der „größte Gitarrenspieler aller Zeiten“, wie sie sagte, Andrés Segovia (1893-1987), hat das Stück für die Gitarre arrangiert. So sei das Stück „Asturias“ weltbekannt geworden.

Thomas Hoppe

Mehr zum Thema

Es hätte alles so schön sein können: Der „Rolling Stone“, die Bibel unter den Musikmagazinen, wird 50. Aber anstelle von rauschenden Partys gibt es ein Verkaufsangebot. Und mit seinem Biografen hat sich Gründer Jann Wenner auch zerstritten.

08.11.2017

Für die Country-Szene in den USA ist es das Ereignis des Jahres - die Verleihung der CMA Awards. Die Hauptpreise gingen an die Superstars.

09.11.2017

Vor sechs Jahren stand sie ganz oben: ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut legt nun eine Pause ein.

10.11.2017

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018