Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan FC Hansa tankt Kraft im Hotel am Meer
Mecklenburg Bad Doberan FC Hansa tankt Kraft im Hotel am Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 06.12.2014
Hotel-Inhaber Axel Matzkus vor seinem Europa-Hotel. „Wir haben Hansa schon oft Glück gebracht. Hoffentlich funktioniert es auch jetzt“, sagt er. Quelle: Jens-Uwe Berndt
Anzeige
Kühlungsborn

Der FC Hansa Rostock verbringt die Nacht und den Vormittag vor dem Spiel gegen Preußen Münster in der heimischen DKB-Arena im Europa-Hotel in Kühlungsborn (Landkreis Rostock). Die Partie wird am 6. Dezember um 14 Uhr in der Rostocker DKB-Arena angepfiffen. „Es war eine Entscheidung der sportlichen Leitung. Das Team soll die Stunden vor diesem für uns so wichtigen Spiel zusammen sein – mit Mannschaftsbesprechung, einem gemeinsamen Abendessen und Frühstück und vielleicht noch einem Spaziergang am Strand. Es geht darum, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken“, sagte Hansa-Sprecher Lorenz Kubitz am Tag vor dem Spiel.

Die Wahl des Kühlungsborner Vier-Sterne-Hotels hat gute Gründe. „Seit 1998 ist Hansa immer wieder bei uns gewesen – zu Trainingslagern und vor entscheidenden Spielen. Das hat auch immer das entscheidende Quäntchen Glück gebracht“, erklärte Hotel-Inhaber Axel Matzkus.

Anzeige

Die Hanseaten checkten am späten Nachmittag vor ihrem Rückrundenstart in ihr „Glückshotel“ ein. Das Abendessen gab es im Steak-Haus des Hotels.

Hansa steht vor dem Auftakt zur Rückrunde in der 3. Liga auf dem vorletzten Tabellenplatz und ist akut abstiegsgefährdet. Kontrahent Preußen Münster rangiert als Aufstiegsaspirant auf dem zweiten Platz.



Lutz Werner