Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Fernsehen sendet live vom Strand in Kühlungsborn
Mecklenburg Bad Doberan Fernsehen sendet live vom Strand in Kühlungsborn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.04.2019
Beim traditionellem Neujahrsanbaden in Kühlungsborn stürzen sich die Mutigen in die eisigen Fluten der Ostsee. Quelle: Daniela Bunu
Kühlungsborn

Eines ist jetzt schon klar: So kalt wie am 1. Januar wird es beim Anbaden am Sonnabend in Kühlungsborn nicht. Um 16 Uhr wird das Spektakel, welches sonst immer am Neujahrstag stattfindet, nachgeholt. Aufgrund von Sturm war es dieses Jahr abgesagt worden. Wer am Anbaden teilnehmen möchte, kann sich ab 15 Uhr am Sportstrand, Strandaufgang 3, in Kühlungsborn Ost melden und sich den historischen Badeanzug holen.

Live am Strand ist auch das Kamerateam vom Nordmagazin unterwegs, das vom Anbaden und Osterfeuer berichtet wird. Von 19.30 Uhr bis 20 Uhr wird live auf der Promenade zwischen Seebrücke und Hafen gesendet, zu sehen dann im NDR. Moderatorin Sabine Kühne wird unter anderem Ulrich Langer, Geschäftsführer der Tourismus GmbH Kühlungsborn und einen Kitesurfer interviewen, kündigt der Norddeutsche Rundfunk an.

Mehr lesen: Parken, Teilnahme, Programm: Das müssen Sie zum Anbaden wissen

Anja Levien

Am 2. und 3. August werden etwa 16 Galopprennen auf der Rennbahn zwischen Heiligendamm und Bad Doberan gestartet. Der Verein möchte die Veranstaltung als Familienfest gestalten. 80 Prozent der Gesamtkosten seien zusammengesammelt. 2018 waren die Rennen ausgefallen.

20.04.2019

An der Schulstraße sind auch neue überdachte Bushaltestellen sowie Parkflächen entstanden.

19.04.2019

Ab sofort steht auf der einen Seite des außer Dienst gestellten Bootes „Wuppertal“, auf der anderen „Butt“. Getauft wurde das Boot 1993 auf „Butt“, war bis 2002 im Ostseebad im Einsatz, kehrte als „Wuppertal“ 2018 zurück. Für Rainer Kulack eine Herzenssache, das alte Namensschild aufzutreiben.

19.04.2019