Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Feste auf Nienhäger Strandkorbwiese weiter gesichert
Mecklenburg Bad Doberan Feste auf Nienhäger Strandkorbwiese weiter gesichert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 28.11.2018
Haben in Nienhagen Tradition: Feuer auf der Festwiese zu Ostern sowie zur Sommersonnen- und Wintersonnenwende. Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Nienhagen

Die Strandkorbwiese in Nienhagen kann auch weiter für Feste der Gemeinde genutzt werden. Das bestätigt jetzt ein Gutachten des Ingenieurbüros für Baugrunduntersuchung und Umwelttechnik Rostock. „Wir sind froh, dass das ein für allemal geklärt ist“, sagt Bürgermeister Uwe Kahl CDU). „Damit haben wir auch für die kommenden Jahre Planungssicherheit.“

Weil der Festplatz nach starken Niederschlägen im Winterhalbjahr 2017/18 sowie Neuschnee zu Ostern 2018 oberflächlich aufgeweicht war, hatte das Ordnungsamt Feierlichkeiten auf der Wiese als „problematisch“ angesehen – und mit einer ordnungsrechtlichen Untersagung gedroht. Denn das Gelände befindet sich unmittelbar an der Kliffkante der Steilküste. Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt war ebenfalls der Auffassung, dass der Platz nur eine eingeschränkte Standsicherheit bietet – und hatte deshalb angemahnt, den Untergrund vor Veranstaltungen mit vielen Menschen durch Fachleute prüfen zu lassen.

Anzeige

Nach Auffassung des Rostocker Ingenieurbüros seien Böschungsabbrüche selbst bei ergiebigen Niederschlägen auch künftig nicht zu erwarten. Eine Aufweichung des „Oberbodens“ könne lediglich die Begeh- und Befahrbarkeit des Geländes einschränken. Sollte ein „lastfreier Streifen“ von vier Metern zur Küste eingehalten werden sowie die Anlieferung und Herrichtung der Technik getrennt von den Besuchern erfolgen, sei die Standsicherheit auf der Festwiese auch weiterhin nicht gefährdet. len

Lennart Plottke

Anzeige