Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Feuerwehr Bad Doberan erhält neues Fahrzeug
Mecklenburg Bad Doberan Feuerwehr Bad Doberan erhält neues Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:34 24.04.2019
Matthias Möller (l.), Carsten Kloerss und Björn Kinner von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan schauen sich die Technik im neuen Einsatzleitwagen an. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan ist um ein Fahrzeug erweitert worden. Am Dienstag wurde der Einsatzleitwagen (ELW) offiziell übergeben. Der bisherige ELW, Baujahr 2003, wird zum Transportwagen für die Jugendfeuerwehr und den Gerätewart.

„Ich freue mich, einen hochmodernen Einsatzleitwagen übernehmen zu dürfen“, sagte Wehrleiter Olaf Schulz. Er werde die Qualität der Einsätze weiter erhöhen und noch mehr Schutz und Sicherheit für die Einwohner bieten.

Anzeige

Der ELW rückt nicht bei jedem Einsatz mit aus, sondern nur ab einer bestimmten Lage. Er ist unter anderem mit Laptops, Funkgeräten, einem Regalsystem und Monitoren ausgestattet. 80 000 Euro hat die Stadt investiert, 20 000 Euro der Landkreis Rostock.

Landrat Sebastian Constien dankte den Feuerwehrmännern und -frauen für ihre Bereitschaft, täglich rauszufahren. „Es soll in die Feuerwehren investiert werden. 120 Fahrzeuge im Landkreis Rostock sind älter als 20 Jahre“, sagte der Landrat. „Wir haben deshalb zusätzliche Mittel in den Haushalt eingestellt.“

Bürgermeister Jochen Arenz dankte seinem Vorgänger Thorsten Semrau sowie Gerhart Kukla. „Ihr habt euch immer für die Feuerwehr eingesetzt. Die Technik ist nicht nur zum Retten wichtig, sondern auch attraktiv für den Nachwuchs.“

Anja Levien

Anzeige