Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Fotofestival: Jury wählte beste Bilder
Mecklenburg Bad Doberan Fotofestival: Jury wählte beste Bilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.11.2017
Die Jury schaut sich die Fotos auf der Leinwand an (v.l.): Naturfotograf Jürgen Reich, Arndt Müller, BUND-Landesverband, Wolf-Peter Polzin, Untere Naturschutzbehörde des Landkreises, Anja Levien, Leiterin der OZ-Lokalredaktion Bad Doberan. Quelle: Foto: Volker Miske
Bad Doberan

Die Auswahl war groß, die Entscheidung nicht einfach: Unter 363 Einreichungen hat jetzt die Jury des Fotofestivals „Grenzgänger – Zwischen Wildnis und Menschenwerk“ die besten 20 ausgewählt. Ziel des Festivals ist es, die Interaktion von Natur in Kulturräumen und Kultur in Naturräumen darzustellen. Es findet zum dritten Mal statt. Jeder konnte Bilder zum Thema einreichen.

„Uns erreichten zum Beispiel Werke ganz aus dem Süden aus der Nähe des Bodensees, aus Cuxhaven, aus Wernigerode, aus Berlin, aber zugleich aus Mecklenburg-Vorpommern“, sagt Festivalleiter Volker Miske. „Ab diesem Jahr war es nötig, die Anzahl der pro Autor eingereicht werden könnenden Bilder auf zehn zu begrenzen – sonst würde die Menge der oftmals zum Nachdenken über unser Verhältnis zur Natur oder auch zum Genießen anregenden Werke von unserer Fachjury kaum zu bewältigen sein.“

Die besten 20 Bilder werden vom 19. November bis 9. Dezember im Kornhaus ausgestellt. Die Ausstellung wird am Sonntagnachmittag, 19. November, eröffnet. Am Sonntag, 9. Dezember, findet dann um 10 Uhr die Preisverleihung im Kornhaus statt. Die Jury hat das beste Motiv ausgesucht. Der Fotograf erhält als Hauptpreis den „Goldenen Turmfalken“. Zudem wird der Publikumspreis verliehen. Die Besucher können während der Ausstellung Punkte für die Bilder vergeben. Erstmals werden auch ein Schülerpreis und der Sonderpreis des Umweltministers vergeben.

Auch die Leser der OSTSEE-ZEITUNG sind aufgerufen, ihr Lieblingsmotiv zu wählen und zu gewinnen. Die Bilder sind ab Montag, 20. November, auf der Internetseite www.ostsee-zeitung.de/Grenzgaenger zu finden. Unter allen Teilnehmern werden Karten für den Auftritt des Zauberers Hans Klok in der Rostocker Stadthalle verlost.

al

Mehr zum Thema

„Haus neuer Medien“ plant erstmals zwei Peenekonzerte in der alten Herzogstadt

04.11.2017

Das und noch mehr gibt es an diesem Wochenende

04.11.2017

363 Fotos sind für das Festival „Grenzgänger - Zwischen Wildnis und Menschenwerk“ eingereicht worden. Die besten 20 Bilder wurden jetzt ausgewählt.

06.11.2017

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018