Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Geheimtipp in Neubukow: Das Café „Kaffee un Kauken“ ist ein Stück Berlin
Mecklenburg Bad Doberan

Geheimtipp in Neubukow: Das Café „Kaffee un Kauken“ ist ein Stück Berlin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 13.03.2020
Marion Rosteck betreibt gemeinsam mit Petra Markert (nicht im Bild) das Café „Kaffee und Kauken“ in Neubukows Grabenstraße. Quelle: Thomas Hoppe
Neubukow

Dieses Café dürfte für die meisten noch ein Geheimtipp sein: Das „Kaffee un Kauken“ in Neubukow. Wer von der Grabenstraße aus in der Nummer 6 eine...

Zum „Tag der offenen Töpferei“ am 14. und 15. März können Besucher den Kunsthandwerkern in der Fayencerie in Hinter Bollhagen, der Töpferei und dem Porzellanstudio in Glashagen, der Ateliergemeinschaft Feinart in Bad Doberan, der Töpferei in Bartenshagen sowie im „hubelzauber“ in Kröpelin über die Schulter schauen.

13.03.2020

Nach der Schließung des in die Kritik geratenen Tierversuchslabors LPT in Hamburg hat der Landesverband MV des Deutschen Tierschutzbundes insgesamt 80 Ratten übernommen. Diese wurden zunächst in Schlage bei Rostock untergebracht und mittlerweile auf andere Tierheime verteilt.

12.03.2020

Drei Personen aus Kühlungsborn sind mit dem neuartigen Virus infiziert. Damit es nicht noch mehr werden, trifft die Stadt Vorkehrungen. Besonders im Blick stehen dabei die Schulen.

12.03.2020