Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Gemeinde stellt Weichen für Supermarkt in Nienhagen
Mecklenburg Bad Doberan Gemeinde stellt Weichen für Supermarkt in Nienhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 08.09.2019
In Nienhagen wurde der erste Schritt für einen Bebauungsplan gemacht, so dass sich ein Nahversorger wie Edeka ansiedeln könnte. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Nienhagen

Für einen Lebensmittelmarkt an der Doberaner Straße im Ostseebad Nienhagen haben die Gemeindevertreter den Weg frei gemacht. Sie haben einstimmig dem Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 7 zugestimmt. Dieser umfasst eine 2,3-Hektar-Fläche südlich der Doberaner Straße.

Es gibt bereits einen Interessenten, der den Vollsortimenter bauen möchte, voraussichtlich einen Edeka-Markt. Geplant ist laut dem Aufstellungsbeschluss eine Verkaufsfläche von insgesamt 2000 Quadratmeter. Zusätzlich zum Lebensmittelhandel mit maximal 1300 Quadratmetern können auch andere Geschäfte wie Drogerie, Backshop oder Getränkehandel auf der Fläche entstehen.

An dem Standort soll ebenfalls eine Sport- beziehungsweise Mehrzweckhalle errichtet werden.

Von Anja Levien

Beim Apfelfest in der Satower Mosterei interessierten sich die Gäste vor allem die neue Destillerie. Die Brände werden gemeinsam mit der „Männerhobby Destille und Brennerei“ aus Klein Kussewitz hergestellt. Noch kann die Produktion aber nicht starten. Ein bestimmter Mann muss sich die Brennerei erst noch anschauen.

08.09.2019

Eisenbahnfans können sich freuen: Ab 14. September wird die historische Dampflok „Molli“ aus Kühlungsborn auf der Nordseeinsel Borkum unterwegs sein. Vorher steht allerdings ein ungewöhnlicher Transport an.

08.09.2019
Bad Doberan Stadt reagiert auf Anwohner-Hinweise Mehr Parkplätze auf dem Doberaner Buchenberg

Gemeinsam mit dem Landkreis schafft die Stadt mehr Flächen und sorgt gleichzeitig für eine Verkehrsberuhigung.

08.09.2019