Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Graffiti in Neubukow: Polizei ermittelt 35 Jahre alten Täter
Mecklenburg Bad Doberan

Graffiti in Neubukow: Polizei ermittelt 35 Jahre alten Täter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 23.03.2020
Aufgeklärt: Die Kriminalpolizei Rostock hat den Mann ermittelt, der im November 2019 Graffiti in Neubukow sprühte. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/ dpa
Neubukow

Mehr als 30 Hakenkreuze waren am Abend des 15. Novembers 2019 im Stadtgebiet von Neubukow an Häuserwände und Türen gesprüht worden. Die Kriminalp...

Detlef Wegner ist Inhaber eines Lebensmittelmarktes in Bad Doberan. Das Kontaktverbot von mehr als zwei Menschen, das wegen der Corona-Krise seit Montag gilt, sehen einige Menschen für das Einkaufen nicht als geltend an. Mitarbeiter müssten ständig diskutieren und würden auch beschimpft.

23.03.2020

Zwei Frauen haben sich heute im Landkreis Rostock als Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes ausgegeben. Sie gaben vor, in Teterow Abstriche nehmen zu wollen. Der Landkreis Rostock warnt vor den Betrügerinnen.

23.03.2020

Jochen Arenz ist seit einem Jahr Bürgermeister der Stadt Bad Doberan und hat sich mit einem Appell im sozialen Netzwerk Facebook an die Bundes- und Landesregierung gewandt. Er fordert konsequentes Handeln, eine Ausgangssperre und 10 000 Euro Soforthilfe für Kleinstbetriebe. Im Interview spricht er über seine Beweggründe.

23.03.2020