Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Heulbojen treffen Kosaken im Konzert
Mecklenburg Bad Doberan Heulbojen treffen Kosaken im Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 28.10.2015
Bei ihrem Konzert am 23. Oktober waren die Reriker Heulbojen Gäste beim 101. Geburtstag des Shanty-Chors Berlin-Reinickendorf. Sie sangen vor mehr als 700 Konzert-Besuchern im Rathaussaal in Reinickendorf. Quelle: privat
Anzeige
Rerik

Der Shanty-Chor Reriker Heulbojen wird eine neue, seine sechste CD einspielen. Gemeinsam mit einem – auf den ersten Blick – für einen maritimen Chor ungewöhnlichen musikalischen Partner: mit dem Ural-Kosaken-Chor unter Leitung von Wladimir Kozlowski. Ein Ensemble, das auf eine 90 Jahre alte Tradition zurückblicken kann. Lieder aus dem alten Russland und der Ukraine werden auf maritime Songs von der deutsche Ost- und Nordseeküste treffen.

Die Lieder für die neue CD werden vor großem Publikum aufgenommen: beim gemeinsamen Konzert beider Chöre am 2. Dezember ab 19.30 Uhr in der Stadtkirche zu Neubukow.

Anzeige

Der Chor, der bereits 1947 im Ostseebad Rerik (Landkreis Rostock) gegründet wurde, ist der dienstälteste Shanty-Chor in Mecklenburg-Vorpommern. Die 41 aktiven Sänger - alles Laien - haben über 100 Lieder in ihrem Repertoire und im Jahr durchschnittlich 50 Auftritte. Konzertreisen führten sie schon in den großen Rathaussaal in Wien, in die Frauenkirche in Dresden und zu internationalen Chortreffen im benachbarten Ausland.



Werner, Lutz