Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kino-Verein versinkt im Chaos
Mecklenburg Bad Doberan Kino-Verein versinkt im Chaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 20.06.2015
Gähnende Leere: Nach Kino-Betreiber Peer Kretzschmar kehrt nun auch der Kultur-Verein dem Kamp-Theater den Rücken.
Gähnende Leere: Nach Kino-Betreiber Peer Kretzschmar kehrt nun auch der Kultur-Verein dem Kamp-Theater den Rücken. Quelle: Andreas Meyer
Anzeige
Bad Doberan

Im Kamp-Theater drohen endgültig die Lichter auszugehen: Denn nun kracht es auch im gemeinnützigen Kino-Verein. Der Vorstand um Beatrice Ehrler will wegen Differenzen mit Theater-Inhaber Hugo Rauchstädt ins Kornhaus umziehen. In der kommenden Woche sollen zum letzten Mal Filme am Kamp laufen.

„Wir haben noch immer keine Nutzungsvereinbarung für den Kino-Saal, keine rechtliche Sicherheit. Das ist nicht tragbar“, so Ehrler. Doch die Mitglieder rebellieren, wollen im Theater bleiben: Die komplette Führung des Vereins ist deshalb zurückgetreten. Auf einer Mitgliederversammlung kommende Woche soll nun entschieden werden, wie es weitergeht - wenn denn überhaupt.

Für Film-Freunde ist der Streit im Verein die zweite Hiobsmeldung binnen eines halben Jahres: Ende 2014 hatte bereits der kommerzielle Kino-Betreiber Peer Kretzschmar aufgegeben.


Internet-Seite des Kino- und Kulturvereins Bad Doberan



Andreas Meyer