Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Klaus Allofs: „Wir wollen da sein, wo unsere Fans sind“
Mecklenburg Bad Doberan Klaus Allofs: „Wir wollen da sein, wo unsere Fans sind“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 16.05.2015
Wolfsburgs Manager Klaus Allofs war mit seinem Team zu einem Freundschaftsspiel in Kühlungsborn.
Wolfsburgs Manager Klaus Allofs war mit seinem Team zu einem Freundschaftsspiel in Kühlungsborn. Quelle: Lennart Plottke
Anzeige
Kühlungsborn

Bereits seit einem Jahr arbeiten das Ostseebad Kühlungsborn und der Bundesliga-Club VfL Wolfsburg zusammen.

Im Rahmen eines Testspiels - die „Wölfe“ gewannen 9:0 - erklärte VfL-Manager Klaus Allofs (58), wie es zu der Kooperation kam, was den Standort Kühlungsborn so attraktiv macht – und warum auch die Wolfsburger von der Partnerschaft profitieren.

Auch lobte er den Einsatz der TSK, des Hotel-Teams und die Arbeit des Platzwarts: „Die Kühlungsborner haben super Einsatz gezeigt.“

Zudem wird diesen Sommer sich das U23-Team des Vfl für acht Tage in Kühlungsborn auf die Saison vorbereiten.

Ob die Lizenzspieler-Mannschaft wieder für ein Testspiel an die Ostsee kommt, ist noch nicht klar. Das hänge auch vom Spiel- und Trainingsplan der „Wölfe“ ab.



Steffen Thimm