Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kröpelin bestätigt Lärmaktionsplan
Mecklenburg Bad Doberan Kröpelin bestätigt Lärmaktionsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:11 27.11.2019
In Kröpelin hängt seit 2018 an wechselnden Orten eine Tempo-Tafel. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Kröpelin

Die Stadt Kröpelin hat ihren Lärmaktionsplan fortgeschrieben. Dieser war 2013 erstellt worden. Alle fünf Jahre wird dieser geprüft. „Wir haben keine neuen Maßnahmen aufgenommen“, informiert Bürgermeister Thomas Gutteck (parteilos). Während der Bürgerbeteiligung wurden laut Verwaltung keine Hinweise oder Anregungen eingebracht.

Lärmmessungen hatten damals ergeben, das außerhalb der Stadt im Bereich der B105/ Ortsumgehung die erlaubten Messwerte überschritten wurden. Der Einbau von Lärmschutzfenster für die Gebäude sollte gefördert werden. Zudem war vorgeschlagen worden, den Grünstreifen zu erhalten. Durch das jährliche Wachstum der Bäume und Sträucher sollte die Lärmbelastung weiter reduziert werden.

Anzeige

Was den Verkehr betrifft, hat die Stadt weiterhin das Tempo der Autofahrer im Blick und sich ein Geschwindigkeitsmesssystem angeschafft. „Damit bekommen wir relevante Zahlen. Es gibt immer wieder Ausreißer“, sagt Thomas Gutteck. „Wir geben das an die Polizei weiter. Das führt dazu, dass auch in Bereichen geblitzt wird, wo das sonst nicht der Fall war.“

Tempo 30 wird nicht mehr diskutiert

Tempo 30 in der Innenstadt, durch die die Landesstraße 11 führt, sei kein Thema mehr. Hintergrund: In den vergangenen Jahren hatten sich immer mehr Bürger über die gefahrenen Geschwindigkeiten und den Verkehr in Kröpelin und den Ortsteilen beschwert. Eine örtliche Bürgerinitiative hatte Tempo 30 im Stadtgebiet gefordert. Die Stadtvertreter beschlossen 2017 die Anschaffung einer mobilen Geschwindigkeitsanzeige.

Im Lärmaktionsplan sind die Landesstraße 11 und 122 nicht berücksichtigt, da diese von weniger als drei Millionen Fahrzeuge im Jahr genutzt würde.

Das könnte Sie auch interessieren: Kröpelin löst Vertrag mit Wohnungsgesellschaft

Von Anja Levien

Die 75-jährige Marianne Böckenhauer und die 66-jährige Heidi Voß stehen an der Spitze des Bad Doberaner Seniorenbeirats. Dieses Ehrenamt ist für sie Herzenssache.

27.11.2019
Bad Doberan Zusammenstoß auf der Landesstraße - Unfall bei Wittenbeck: Mofafahrer schwer verletzt

Am Dienstag sind auf der L12 zwischen Kühlungsborn und Wittenbeck zwei Fahrzeuge kollidiert. Ein 54-Jähriger erlitt Verletzungen. Ursache war vermutlich ein Vorfahrtsfehler.

27.11.2019

Die Luxus-Herberge plant künftig wieder mehr Kooperationen mit der Stadt Bad Doberan. Dabei soll auch die Attraktivität für Auszubildende und Mitarbeiter gesteigert werden.

26.11.2019