Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kühlungsborn: So arbeiten Schüler gegen das Vergessen
Mecklenburg Bad Doberan

Kühlungsborn: Rövershäger Europaschüler kümmern sich um Kriegsgräber

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 15.06.2021
Von links: Die Schüler der Europaschule Rövershagen, Franz Spaans, Tina Buttig, Sandy Lange, Malin Neitzel, sowie die Pädagogin Petra Klawitter auf dem Friedhof der ev.-luth. Kirchengemeinde Kühlungsborn beim Anlegen eines Granitwegestreifens. Er wird den Soldatenfriedhof mit denen der zivilen Opfer des 2. Weltkrieges verbinden.
Von links: Die Schüler der Europaschule Rövershagen, Franz Spaans, Tina Buttig, Sandy Lange, Malin Neitzel, sowie die Pädagogin Petra Klawitter auf dem Friedhof der ev.-luth. Kirchengemeinde Kühlungsborn beim Anlegen eines Granitwegestreifens. Er wird den Soldatenfriedhof mit denen der zivilen Opfer des 2. Weltkrieges verbinden. Quelle: Sabine Hügelland
Ostseebad Kühlungsborn

„Es ist mir wichtig, gegen das Vergessen anzugehen“, sagt Tina Buttig. Gerade einmal 15 Jahre jung ist sie. Zwischen ihr und dem 2. Weltkrieg – mit um...