Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Vom Meer zum Leuchtturm
Mecklenburg Bad Doberan Vom Meer zum Leuchtturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 31.07.2019
Der Leuchtturm in Bastorf ist das Ziel der Tour. Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Kühlungsborn

Die Tour startet in der Ostseeallee. Dort besteht die Möglichkeit, ein Fahrrad zu leihen. Die Anreise mit dem eigenen Fahrrad ist unter anderem mit dem Molli möglich. Gegenüber des Bahnhofes Ost durch die Rudolf-Breitscheid-Straße gelangt man ebenfalls zum Startpunkt. Die Fahrt geht in Richtung Balticplatz und dort links durch den Park. Dort gibt es einen schattigen Spielplatz und verschiedene Cafés für eine erste Rast.

Für steilen Weg entschädigt die Aussicht

Anschließend rechts in die Poststraße. Nach etwa 800 Metern halb rechts abbiegen. Die Reriker Straße führt dann bis zum Grünen Weg, in den Sie rechts abbiegen. An der nächsten Gabelung beginnt die Kühlungsborner Straße, die in Bastorf zum Leuchtturm Buk führt. Für den steilen Weg entschädigen ein Café und eine wunderschöne Aussicht.

Auf der anderen Seite des Leuchtturms führt ein Feldweg Richtung Naturschutzgebiet Riedensee bis zur Straße Kägsdorfer Landweg, der an der Reriker Straße endet. Linker Hand geht es zurück zur Poststraße und bei Gabelung nach links, links auf Reriker Straße über Fritz-Reuter-Straße nach links auf Poststraße und zurück zum Balticplatz. Dort ist ein erfrischendes Bad in der Ostsee der krönende Abschluss der Tour.

Hier gibt es noch weitere Touren

An der Küste von Wismar nach Rerik

Durch das Land der Grafen im Klützer Winkel

Zwischen Warnemünde und Kühlungsborn auf dem Ostseeküsten-Radweg

Cora Meyer

Planer, Bauleute und Stadtverwaltung standen Kröpelinern bei einer Einwohnerversammlung zum Hochwasserschutzprojekt in der Bützower Straße Rede und Antwort. Monatelang wird es zu Verkehrseinschränkungen kommen.

30.07.2019

Das Unternehmen kündigt Fahrplanverbesserungen auf den Linien 121 und 124 ab dem 12. August an. Es soll mehr Fahrten und sechs zusätzliche Haltestellen in der Region Bad Doberan geben.

30.07.2019

Die Gemeindevertreter von Carinerland diskutierten über Windkraftanlagen in ihrem Gebiet. Auslöser war die Zustimmung zu einer Umweltverträglichkeitsprüfung für die Errichtung zweiter Anlagen bei Kirch Mulsow.

30.07.2019