Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Millionen-Geschäft mit Naturschutz?
Mecklenburg Bad Doberan Millionen-Geschäft mit Naturschutz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.05.2018
Rund um den Dragungsgraben zwischen Elmenhorst und Lichtenhagen richtet die Stadt derzeit auf 24 Hektar ein „Schutzgebiet“ ein. In Zukunft will der Umweltsenator weitere Flächen in neue Öko-Konten einbringen.
Rund um den Dragungsgraben zwischen Elmenhorst und Lichtenhagen richtet die Stadt derzeit auf 24 Hektar ein „Schutzgebiet“ ein. In Zukunft will der Umweltsenator weitere Flächen in neue Öko-Konten einbringen. Quelle: Fotos: Ove Arscholl
Rostock

Die Hansestadt will die Natur schützen – und damit gleichzeitig richtig Geld verdienen: Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne) möchte das sogenannte „Ö...

28.05.2018
28.05.2018
28.05.2018