Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Museum zieht positive Bilanz aus 2013
Mecklenburg Bad Doberan Museum zieht positive Bilanz aus 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 03.01.2014
Bis zum 15. Februar läuft die Puppenausstellung im Stadtmuseum Bad Doberan. Leiterin Silvana Rieck zeigt den Spieltisch, an dem Anfassen ausdrücklich erwünscht ist. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Bad Doberan

Museumsleiterin Silvana Rieck blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. 2013 hatte das Stadt- und Bädermuseum in Bad Doberan 8180 Besucher - 70 mehr als im Vorjahr. „Alleine an Silvester zählten wir so viele Gäste“, erzählt die Museumschefin.

Zwar lief der Monat Juli schlecht, doch die Anfang Dezember eröffnete Sonderschau zum Thema „Historisches Spielzeug“ kommt bei den Besuchern sehr gut an. Bisher haben sich bereits 590 Besucher die antiken Puppen, Teddys und Co. angeschaut. Bis zum 15. Februar bleibt die Ausstellung geöffnet.

Anzeige

2014 feiert das Museum im Möckelhaus sein 80-jähriges Jubiläum. Die Vorbereitungen für die Sonderausstellung laufen bereits seit Dezember. „Am 22. Februar werden wir die Exponate zu diesem Thema präsentieren“, sagt Silvana Rieck. „Bis dahin haben wir allerdings noch eine Menge Arbeit.“ Für den Sommer plant das Team des Museums eine Sonderschau zum Thema Bademoden und Sandburgen.

Vanessa Kopp