Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Sanieren, pflegen und gedenken: Das plant Neubukow für seinen jüdischen Friedhof
Mecklenburg Bad Doberan

Neubukow saniert jüdischen Friedhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 08.01.2022
Die vor fünf Jahren begonnene Instandsetzung des jüdischen Friedhofes in Neubukow soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. Von rechts: Hobby-Historiker Hans-Albert Kruse, Bauhof-Chef Ralf Winter und Ralf Szepanzik, Mitarbeiter des Bauamtes der Stadt Neubukow.
Die vor fünf Jahren begonnene Instandsetzung des jüdischen Friedhofes in Neubukow soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. Von rechts: Hobby-Historiker Hans-Albert Kruse, Bauhof-Chef Ralf Winter und Ralf Szepanzik, Mitarbeiter des Bauamtes der Stadt Neubukow. Quelle: Rolf Barkhorn
Neubukow

Zu den Vorhaben der Stadt Neubukow im neuen Jahr gehört die Fortführung der Instandsetzung des jüdischen Friedhofes. 2017 war mit der Vorbereitung der...