Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Neuer Laden Am Kamp in Bad Doberan
Mecklenburg Bad Doberan Neuer Laden Am Kamp in Bad Doberan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:55 11.08.2019
Daniela Siegl hat Am Kamp ihren Laden Siegl Homestories eröffnet. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Da, wo es früher Elektronik gab, gibt es in Bad Doberan jetzt Wohn- und Gartenaccessoires. Daniela Siegl hat am Sonnabend Am Kamp ihren ersten eigenen Laden eröffnet.

Bisher hat sie in der Kinder- und Jugendhilfe gearbeitet. Das Hobby der Bad Doberanerin ist aber dekorieren, einrichten und der Garten. Und weil sie mit ihrem bisherigen Beruf nicht mehr so zufrieden gewesen sei, habe sie sich für den Neustart entschieden, erzählt sie.

Anzeige

Dass jetzt als Ladeninhaberin auch kaufmännisches Wissen gefragt ist, sei kein Problem. „Ich war auf dem Wirtschaftsgymnasium, habe ein Jahr BWL studiert und ein Existenzgründerseminar belegt“, sagt die 44-Jährige. Und: Auch im sozialen Bereich habe sie viel mit Finanzen zu tun gehabt.

Freunde und Familie helfen bei Eröffnung

Freunde und Familie haben bei der Einrichtung des Ladens geholfen, ihr Mann hat den Verkaufstresen selbst gebaut. Im Geschäft gibt es Wohnaccessoires im französischen und skandinavischen Stil. Geschirr, Decken, Kissen, Kerzen, Lampen und mehr sind hier zu finden.

„Ich habe nur Marken, die ich mir persönlich zu Hause auch hinstellen würde“, sagt die in Rethwisch Aufgewachsene.

Nach Räumen für ihre Geschäftsidee habe sie seit März gesucht. „In Bad Doberan fehlte so ein Laden noch. Mit diesem erfülle ich mir einen lang ersehnten Wunsch.“

Immer Wieder gibt es in Doberans Innenstadt Wechsel bei den Ladeninhabern. Zuletzt hatten in der Mollistraße ein Frisör und ein Restaurant eröffnet.

Von Anja Levien

Anzeige