Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Bei Reddelich haben seltene Obstbäume eine Zukunft
Mecklenburg Bad Doberan Bei Reddelich haben seltene Obstbäume eine Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 27.10.2019
Falko Brendel (links) von Fielmann und Silvia Kastell, Koordinatorin der "Obstarche" in Reddelich pflanzten am Samstag zusammen mit weiteren Freiwilligen Obstbäume.  
Falko Brendel (links) von Fielmann und Silvia Kastell, Koordinatorin der "Obstarche" in Reddelich pflanzten am Samstag zusammen mit weiteren Freiwilligen Obstbäume.   Quelle: Cora Meyer
Reddelich

Vom Aussterben bedrohte Birnen und Äpfel wie die Doberaner Renette säumen jetzt den Stülower Landweg bei Reddelich. Etwa 21 Freiwillige pflanzten am S...