Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Osterfeuer begrüßen den Frühling
Mecklenburg Bad Doberan Osterfeuer begrüßen den Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 28.03.2018
Hase und Henne sind beim Osterfest der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan am Sonnabend, 31. März, auch mit dabei
Hase und Henne sind beim Osterfest der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan am Sonnabend, 31. März, auch mit dabei Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Nur noch ein paar Mal schlafen, dann beginnt das lange Osterwochenende. Und das bringt nicht nur bunte Eier und Schokoladenhäschen, sondern auch die traditionellen Osterfeuer, die schon ab morgen vielerorts in der Hansestadt und im Landkreis Rostock entzündet werden.

GRÜNDONNERSTAG

Das Osterfeuer in Reddelich brennt ab 18 Uhr auf der Festwiese.

SONNABEND

In Bad Doberan lädt die freiwillige Feuerwehr Familien in und ums Gerätehaus, Thünenhof 2, ein. Von 14.30 Uhr bis etwa 18 Uhr gibt es Leckeres vom Grill, eine Burg aus Strohballen für Kinder und Kinderschminken. Gegen 15 Uhr können sich die Jungen und Mädchen auf Ostereiersuche auf der Übungswiese begeben. Den ganzen Nachmittag gibt es die Möglichkeit, Ostereier zu bemalen und die Kaninchen des Doberaner Rassekaninchenzuchtvereins zu bestaunen. Hase und Henne sind mit Naschereien unterwegs. „Wir wollen den Bürgern eine Attraktion bieten“, sagt Feuerwehrmitglied Andreas Heuer. Ein Osterfeuer wird nicht angezündet, dafür brennt den Nachmittag über die Feuerschale. Am Abend zündet dann der Feuerwehrverein am Münster das Osterfeuer an. Beginn ist hier um 17.30 Uhr. Es gibt Bratwurst, Glühwein und für Kinder heißen Apfelsaft.

Im Doberaner Ortsteil Althof wird das Osterfeuer ab 18 Uhr an der Kapelle brennen, es gibt Essen, Getränke und Stockbrot. Hierzu lädt der Althofverein ein.

In Neubukow findet das Osterfeuer am Sonnabend auf dem Festplatz am Panzower Weg statt. Zuvor gibt es einen Umzug vom Gerätehaus in der Burchardstraße zum Panzower Weg, der vom Spielmannszug Küste begleitet wird. Beginn des Umzuges ist 18 Uhr.

Die „Initiative für Wichmannsdorf“ lädt alle Bewohner und Gäste zum Osterfeuer ab 17 Uhr ans Backhaus ein. Neben Getränken und Bratwürsten können sich Kinder und Erwachsene ihre Stockbrote selbst backen.

Im Ostseebad Rerik findet am Sonnabend ein kleiner Ostermarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr bieten Händler auf dem Haffplatz ihre Waren an. Änderungen sind witterungsbedingt möglich, teilt die Kurverwaltung Rerik mit. Von 19 bis 23 Uhr spielt die Band Sevent’s auf der Haffpromenade neben dem Kinderspielplatz Rock- und Popsongs. Der Eintritt ist frei, auch hier brennt das Osterfeuer.

In Kühlungsborn wird das Holz am Sonnabend um 18 Uhr am Strandaufgang 10 angezündet. An der Strand-Promenade spielt eine Band und es gibt gut zu essen und zu trinken.

Zum Sommersonnenwendfest auf der Strandkorbwiese lädt der Boots-und Angelverein aus Nienhagen ein. Ab 16 Uhr beginnt das Familienest mit Kulinarik wie hausgemachter Schaschlik und ganz viel guter Musik. Zu Beginn erwartet die kleinen Gäste der Osterhase mit Überraschungen. Das Feuer wird gegen Abend angezündet.

Am Feuerwehrgerätehaus in Altenhagen wird das Osterfeuer um 19 Uhr entzündet. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, für die Erwachsenen legt ab 20 Uhr ein DJ auf.

In Ravensberg brennt das Osterfeuer bereits ab 17 Uhr, ebenfalls am Gerätehaus.

SONNTAG

Ostereier können am Ostersonntag im Konzertgarten Ost in Kühlungsborn gesucht werden. Auf jeden Finder wartet eine kleine Überraschung, teilt die Touristik Service Kühlungsborn mit. Nach der Eiersuche folgt die 1, 2 oder 3 Kinder- und Familieshow „Mach dich schlau“. Hier kann die ganze Familie ihr Wissen testen. Dazu gibt es Hüpfburgen, Kinderschminken und eine Oster-Bastelstraße.

In Steffenshagen kommt der Osterhase schließlich sogar persönlich vorbei. Ab 15 Uhr wird er auf dem Sportplatz erwartet und allerhand Überraschungen verstecken. Wie der Kulturverein Steffenshagen ankündigt, wird es Kaffee, Kuchen, Glühwein und Deftiges vom Grill geben. Bei Sonnenuntergang wird das große Osterfeuer entzündet. Wer möchte, kann einige Runden mit einem kleinen Karussell drehen oder mit der Feuerwehr durchs Dorf fahren.

Bedeutung des Osterfeuers

Der Brauch des Osterfeuers ist eine jahrhundertealte Tradition. In Kirchengemeinden wird das Osterfeuer während der Osterwache entzündet. Die Osterkerze und auch das Osterfeuer sollen hier den wiederauferstandenen Jesus Christus symbolisieren. Andere Quellen besagen, dass das Osterfeuer in vorchristlicher Zeit eigentlich dazu diente, den Winter endgültig auszutreiben und den langersehnten Frühling zu begrüßen. Außerdem galten die Osterfeuer als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Ernte. In Deutschland sind die Osterfeuer seit dem 11. Jahrhundert nachgewiesen.

OZ