Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Starkes Unwetter: Alex-Christensen-Konzert in Kühlungsborn abgesagt
Mecklenburg Bad Doberan Starkes Unwetter: Alex-Christensen-Konzert in Kühlungsborn abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 27.08.2019
Es hätte so schön sein können: Wie beim Konzert von Revolverheld am Freitag war auch am Dienstag die Beach Arena nahezu ausverkauft. Quelle: Thomas Hoppe
Anzeige
Kühlungsborn

Wegen Unwetters musste am Dienstagabend das Konzert von Alex Christensen und dem Berlin Orchestra abgesagt werden. „Die Bühne stand in einer ungünstige Windrichtung“, sagt Katja Schneider, Sprecherin der Tourismus, Freizeit und Kultur GmbH (TFK) in Kühlungsborn.

Für den Sturm sei sie nicht ausgelegt gewesen. „Die Bühne steht zum Teil unter Wasser.“ Auch die Technik habe „teilweise irreparablen Schaden“ genommen. Noch am Abend begannen die Veranstalter mit dem Abbau.

Die Preise für die Tickets werden erstattet. „An der Abendkasse ist das leider nicht möglich“, sagt Katja Schneider. Wie das Prozedere stattdessen sein werde, gibt die TFK am Mittwoch auf ihrer Internetseite bekanntgeben.

Konzert wird vorerst nicht nachgeholt

Fest steht aber: „Einen Nachholtermin wird es in diesem Jahr definitiv nicht geben. Wir sprechen jetzt mit dem Management von Alex Christensen, wie man das machen kann.“

Das Ostsee Open Air hatte bereits am Freitag mit einem Konzert der Band Revolverheld begonnen, am Sonntag trat DJ Lost Frequencies in der Beachvolleyball-Arena nahe der Seebrücke auf.

Konzerte von Klan und Revolverheld

Ostsee Open Air bisher erfolgreich

„Wir waren bisher sehr zufrieden mit der Veranstaltung“, sagt Katja Schneider. Allein zu Revolverheld kamen über 4000 Leute. Auch am Dienstagabend waren die Tribünen bereits ausverkauft „Es gab nur noch Stehplätze“ Und: „Wir hatten an beiden bisherigen Veranstaltungsabenden wunderbares Wetter. Dieses Konzert wäre der krönende Abschluss gewesen“, sagt Katja Schneider. „Wir sind alle sehr traurig.“

Der Wetterbericht sage für den Verlauf des Abends weitere Gewitter voraus. Die Bühne ist nicht geschützt und die Musiker sind alle verkabelt. „Wasser und Strom vertragen sich bekanntlich nicht und die Sicherheit der Gäste, Musiker und Mitarbeiter hat selbstverständlich Vorrang .“

Mehr zum Thema:

Kühlungsborn fiebert Ostsee Open Air entgegen

Von Cora Meyer

200 Bonsais gestaltete Manfred Labitzke im Garten in Willershagen. Er leitet den Arbeitskreis Bonsai MV und bereitet eine Bonsai-Ausstellung am 21. September 2019 in Gelbensande vor.

27.08.2019

Am Wochenende feiern die Bewohner von Wichmannsdorf die 800-jährige Geschichte ihre Ortes. Der einstige Wahlwichmannsdorfer Peter Kühn hat über den heutigen Ortsteil von Kröpelin eine große Chronik geschrieben. Dabei entdeckte er spannende Details.

27.08.2019

Vor allem die Idee einer Tourismus-Abgabe für Firmen steht in der Kritik. Gewerbetreibende und Touristiker wollen offen diskutieren. Die Debatte hat Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer ausgelöst.

27.08.2019