Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Parkentin: Einigung bei Kita-Gebühren
Mecklenburg Bad Doberan Parkentin: Einigung bei Kita-Gebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 11.04.2018
Parkentin

Die Gemeinde Bartenshagen-Parkentin wird sich weiterhin mit 50 Prozent an den Betreuungskosten für die Kitas „Krümelkiste“ und „Wichtelhausen“ beteiligen. Das beschlossen die Gemeindevertreter auf ihrer Sitzung am Montagabend.

„„Nach jetzigem Stand können wir mit etwa 35 000 Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen rechnen – das würde passen.“ Yann-Christoph Collin Gemeindevertreter

Gemäß Kindertagesförderungsgesetz MV müssen die Kommunen nach Abzug der Landes- und Kreismittel mindestens diesen Eigenanteil tragen. Gemeindevertreter Yann-Christoph Collin hatte vor einigen Wochen angeregt, diesen Betrag auf 60 Prozent zu erhöhen. „Das Amt hat ausgerechnet, dass damit auf uns Mehrausgaben von rund 35 000 Euro im Jahr zukommen würden“, sagte Bürgermeisterin Gabriele Kalweit.

„Das wäre eine freiwillige Leistung – unser Haushalt erlaubt diese Erhöhung aber nicht.“

Eine Auffassung, die Collin nicht teilte: „Nach jetzigem Stand können wir in diesem Jahr mit etwa 35 000 Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen rechnen – das würde passen.“ Bei den Mehrausgaben handele es sich ohnehin nur um eine „Interimslösung“, meinte Collin: „Die Kitas sollen doch in den kommenden Jahren finanziell entlastet werden – für 2018 wäre das auf jeden Fall gut angelegtes Geld.“

Aus Sicht von Bürgermeisterin Kalweit war dieser Vorschlag bloße „Effekthascherei“: „Wir können unser Geld nicht nach dem Gießkannen-Prinzip verteilen – zumal wir gar nicht genau wissen, wie die Entlastungen genau aussehen und wann sie tatsächlich kommen.“ Darüber hinaus könnten überschüssige Einnahmen besser in die Ausstattung der Einrichtungen gesteckt werden, meinte Kalweit: „Dazu ist noch gar nicht klar, was bei der Brücken-Sanierung an Mehrkosten auf uns zukommt – auch hier könnten wir zusätzliches Geld gut gebrauchen.“

len

Künstler aus vielen Ländern sind vom Publikum begeistert

11.04.2018

Segelclub will Surfen als Ganztagsangebot in der Schule etablieren

11.04.2018

Alexander von Säbel tritt zum ersten Mal in der Kleinen Komödie auf / Premiere am Sonnabend

11.04.2018