Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Staatsbesuch: Gauck trifft Hochadel und Präsidenten
Mecklenburg Bad Doberan Politik Staatsbesuch: Gauck trifft Hochadel und Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 12.09.2014
Bundespräsident Joachim Gauck hat die Staatsoberhäupter aller deutschsprachigen Länder nach Bad Doberan und Rostock eingeladen. Quelle: Britta Pedersen/dpa
Bad Doberan

Sieben Jahre nach dem G 8-Gipfel wird Bad Doberan erneut Schauplatz eines großen Staatsbesuchs: Bundespräsident Joachim Gauck hat die Staatsoberhäupter aller deutschsprachigen Länder in die Münsterstadt und nach Rostock eingeladen.

Am Donnerstag kommender Woche wird er auf dem historischen Kamp den belgischen König Philippe, Luxemburgs Großherzog Henri, Erbprinz Alois von Liechtenstein, den Schweizer Bundespräsidenten Didier Burkhalter und Österreichs Bundespräsidenten Heinz Fischer empfangen. Das bestätigte am Mittwoch das Bundespräsidalamt in Berlin.

Im Mittelpunkt des informellen Treffens stehe das Erinnern an die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR vor 25 Jahren. Der Bundespräsident habe deshalb entschieden, die Staatsgäste in seine Heimat und an seine alten Wirkungsstätten einzuladen, heißt es aus dem Schloss Bellevue.

Auf dem Programm in Rostock steht unter anderem eine Führung durch die Marienkirche, in Gauck zur Wendezeit selbst als Pastor predigte. Zudem sollen die hohen Besucher die Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaft der Stasi besuchen.



Andreas Meyer