Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Polizei ermittelt nach sexueller Belästigung
Mecklenburg Bad Doberan Polizei ermittelt nach sexueller Belästigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 28.05.2018
Symbolfoto: Die Kriminalpolizei ermittelt in Bad Doberan wegen sexueller Belästigung. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Bad Doberan

Eine 27-Jährige ist am Sonnabend in Bad Doberan (Landkreis Rostock) sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 15 Uhr. Demnach ging die Geschädigte durch die Mozartstraße. Ihr folgten zwei Männer. Einer dieser Personen näherte sich der jungen Frau und griff ihr mit der Hand zwischen die Beine. Das Opfer flüchtete und informierte das Polizeihauptrevier. Die Polizisten konnten den 20-jährigen Täter russischer Herkunft zusammen mit seinem Kumpel in Tatortnähe feststellen, teilt die Polizei weiter mit. Er ist der Polizei bereits wegen Eigentumsdelikten bekannt. Die Kriminalpolizei hat nun Ermittlungen aufgenommen.

Levien Anja

Etwa 200 Zuschauer sehen die Nachwuchstalente auf der Bühne in Bad Doberan (Landkreis Rostock).

27.05.2018

17 Mannschaften nehmen am 22. Tretbootrennen der Freiwilligen Feuerwehr Rerik teil. Der Wanderpokal wechselt den Besitzer.

26.05.2018

An der Abzweigung nach Admannhagen herrschte wochenlang Stillstand. Am 2. Juni soll der Abschnitt nun gesperrt und asphaltiert werden.

26.05.2018