Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Polizei hält Schwerlasttransport mit Molli-Lok an
Mecklenburg Bad Doberan Polizei hält Schwerlasttransport mit Molli-Lok an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 12.09.2019
Die Molli-Lok steht in der Wartespur für die Fähre, die der Schwerlasttransport nach Borkum nimmt. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Emden

Die Molli-Lok ist am Mittwochvormittag in Emden angekommen. Auf der Spur für Lkw wartet der Schwerlasttransport jetzt auf die Weiterfahrt mit der Fähre um 14 Uhr. Während der Fahrt und am Hafen machten zahlreiche Interessierte Fotos von dem außergewöhnlichem Transport.

Die Molli-Lok mit der Nummer 99 331 war am Dienstagvormittag in Bad Doberan verladen worden. Vom 14. bis 22. September ist sie Gast auf der Nordseeinsel Borkum und zieht dort die Borkumer Kleinbahn. Beide Eisenbahnen fahren auf einer Schmalspurweite von 900 Millimeter.

Eisenbahnfans warten auf Autobahnbrücken

Die Fahrt von Bad Doberan nach Emden sei gut verlaufen, sagt Frank Lauckner, der den Tiefbettlader fährt, auf dem die Molli-Lok transportiert wird. Sie ist mit Ketten und Spanngurten festgemacht. So ein Transport falle auf der Autobahn auf, so Frank Lauckner. „Von den Brücken haben die Menschen Fotos gemacht“, erzählt er. Vor Bremen sei er von der Polizei angehalten worden. Allerdings nicht zur Kontrolle. „Sie fragten, ob sie ein Foto machen können.“

Die Molli-Lok ist am Mittwochvormittag in Emden angekommen. Rudolf Nagel ist extra zum Hafen gekommen, um die Dampflok zu sehen. Quelle: Anja Levien

Auch im Hafen halten viele an, um Bilder zu machen oder sich die Lok genauer anzuschauen. Rudolf Nagel ist extra wegen der Lok gekommen. „Das ist was besonderes“, sagt er. Für den 79 Jahre alten Emdener ist der Molli nicht unbekannt. „Wir waren mal im Urlaub in Rethwisch“, erzählt er und erinnert sich noch an das Münster in Bad Doberan und natürlich den Molli.

Mehr zur Reise der Molli-Lok

Video: So verläuft die Verladung einer Lok auf einen Transporter

Pumpen und mehr: Das alles hat der Molli im Gepäck

Austausch der Eisenbahnen: Darum reist die Molli-Lok nach Borkum

Mehr zum Molli

Pläne: Molli prüft Ausbau der Strecke bis Rerik und Warnemünde

Zischen, Dampfen, Pfeifen: So schön ist die Mitfahrt in der Molli-Lok

Geschichte: Vor 50 Jahren wurde Güterverkehr eingestellt

Chronik: Die Geschichte des Molli

Neues: Molli eröffnet erstes Kundencenter in historischer Bahnhofshalle

Gut zu wissen: Dampfeisenbahn seit mehr als 130 Jahren unterwegs

Von Anja Levien

Um die höheren Abwasser-Mengen neu zu führen, werden bei Bartenshagen moderne Rohre verlegt. Baustart für die rund 260 000 Euro teure Maßnahme ist der 16. September.

11.09.2019

Vom 14. bis 22. September fährt eine Lok der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli Gmbh auf der Nordseeinsel Borkum. In Bad Doberan wurde sie am Dienstag verladen.

10.09.2019

Die Molli-Lok der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli GmbH wird vom 14. bis 22. September auf der Nordseeinsel Borkum fahren. Beide Kleinbahnen fahren auf einer Spurweite von 900 Millimetern. Am Dienstag wurde die Lok verladen und verließ als Schwerlasttransport Bad Doberan (Landkreis Rostock).

10.09.2019