Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Premiere in der Kösterschün
Mecklenburg Bad Doberan Premiere in der Kösterschün
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.09.2017
Anzeige
Rerik

Am Sonntag ist Premiere im Theater Sansibar in Rerik. „Der Wechsel – Ein Gerichtstermin“ heißt das Stück von Barbara Frank, die auch die Inszenierung besorgte. In dem fünften Rerik-Stück der Autorin werden die Zuschauer zu einer Gerichtsverhandlung eingeladen. Ist der Pastor Friedhelm Helander aus Rerik Held oder Mörder?    Ist die Rerik-Durchreisende Judith Levin Opfer der Verhältnisse oder kriminelle Verführerin? „An der Wahrheitsfindung in beiden Punkten werden unsere Zuschauer nicht unbeteiligt sein“, versprechen die Theaterleute.  „Die Besucher können sich auf einen spannenden und ungewöhnlichen Theaterabend freuen.“ Die Premiere geht am Sonntag um 19 Uhr in der „Kösterschün“ über die Bühne und ist bereits ausverkauft. Im Anschluss ist eine Premierenfeier mit dem beliebten Sansibar-Buffet geplant.

Die Autorin Barbara Frank setzte das neue Rerik-Stück auch gleich in Szene. Quelle: Foto: Sabine Hügelland

Weitere Vorstellungen: am 8. und 9. September sowie am 7. Oktober, Kösterschün in Rerik, Dünenstraße 4; Karten: 10 Euro, Kurverwaltung Rerik, Dünenstraße 7, ☎

038296/78429.

OZ

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018