- Rostocks U17 auf Erfolgskurs – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Rostocks U17 auf Erfolgskurs
Mecklenburg Bad Doberan Rostocks U17 auf Erfolgskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.09.2015
Anzeige

Rostock — Die B-Junioren des FC Hansa Rostock bleiben in der Fußball-Regionalliga Nordost ungeschlagen. Die Elf von Trainer Marco Vorbeck siegte am Sonnabend bei Erzgebirge Aue 3:0 (1:0) und behauptete mit 16:1 Toren und neun Punkten den zweiten Tabellenplatz hinter RB Leipzig (20:1/9).

Kapitän Johann Berger (21.) traf für die Gäste mit einem Freistoß, der an Freund und Feind vorbei im Tor landete. Calvin Marc Brackelmann (43.) und Marvin Runge (70.) besorgten den 3:0-Endstand.

Weiterhin ungeschlagen bleiben auch Hansas C-Junioren, die sich gegen den 1. FC Frankfurt/Oder allerdings mit einem torlosen Remis zufrieden geben mussten. Nach drei Partien belegen die Hanseaten (7 Punkte) Platz drei.

„Das Unentschieden geht für beide Seiten in Ordnung“, resümierte Rostocks U-15-Trainer Birger Lipp.

Unterdessen laufen die A-Junioren des FC Hansa ihren eigenen Ansprüchen hinterher. Trotz einer 1:0-Führung gegen den Regionalliga-Konkurrenten aus Aue konnten die Ostseestädter nichts Zählbares aus dem Erzgebirge mit nach Hause nehmen.

Eine Gelb-Rote Karte für Lucas Vierling (58.) wurde den Blau-Weißen, Absteiger aus der Bundesliga, zum Verhängnis. „Das war der Knackpunkt des Spiels. Bis dahin waren wir dem 2:0 näher als Aue dem Ausgleich“, haderte Hansa-Coach Paul Kuring. Nach dem Ausgleich spielten die von Ex-Hansa-Profi Enrico Kern betreuten Auer auf Sieg und wurden zehn Minuten vor dem Ende belohnt.

FC Hansa U 19: Leu — Meien, Ehlers, Vierling, Coskun — Stief (88. Brix), Gadau, Thesenvitz, Matlawski — Meyer (46. Hurtig), Hahnel. Tore: 0:1 Hahnel (10.), 1:1 Lange (73.), 2:1 Kama (83.).

FC Hansa U 17: Puls — Wiese, Köster, Kroh, Ladwig — Krolikowski, Berger (73. Dowe) — Farr (76. Martin), Rupp, Brackelmann (74. Krause) — Runge (75. Steinicke). Tore: 0:1 Berger (21.), 0:2 Brackelmann (43.), 0:3 Runge (70.).

FC Hansa U 15: Klesnil — Schah Sedi, Petereit, Ehlers, Siewert — Telay, Scharf, Martirosyan (36. Gerullis/67. Lüth), Hartig (48. Maerz) — Maron, Albrecht.



rwa

Fußball-Landesliga. FSV Kühlungsborn — SV Rot Weiß Trinwillershagen 2:1 (2:1) - Ostseekicker zittern sich zum Sieg
14.09.2015