Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schäferhund fällt Mann an
Mecklenburg Bad Doberan Schäferhund fällt Mann an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 28.03.2018
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen Mann aus Satow (Landkreis Rostock). Sein Hund hatte einen Spaziergänger in den Arm gebissen.
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen Mann aus Satow (Landkreis Rostock). Sein Hund hatte einen Spaziergänger in den Arm gebissen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Satow

Noch eine Beißattacke im Landkreis Rostock: Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein Schäferhund bereits am Montag in Satow einem Mann in den Arm gebissen. Nach Polizeiangaben wurde der 65-Jährige dabei leicht verletzt.

Er ging gegen 11 Uhr mit seinem Jack-Russell-Terrier im Ort spazieren, als den beiden ein anderer Hundehalter mit einem Schäferhund entgegen kam. Das Tier sprang auf den 65 Jahre alten Mann zu und biss dessen Hund in den Unterkiefer.

Die Polizei ermittelt gegen den 53 Jahre alten Halter des Schäferhundes wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Bereits am Dienstag war in Neu Rethwisch ein Mann von einem Labrador-Mix ins Gesicht gebissen und schwer verletzt worden.

Meyer Cora