Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schlägerei in Bad Doberan: Polizei sucht Beteiligten
Mecklenburg Bad Doberan

Schlägerei in Bad Doberan: Polizei sucht Beteiligten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.06.2021
Die Polizei in Bad Doberan ermittelt im Fall einer körperlichen Auseinandersetzung. (Symbolbild)
Die Polizei in Bad Doberan ermittelt im Fall einer körperlichen Auseinandersetzung. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Bad Doberan

Zu einer Schlägerei soll es Bad Doberaner Buchenberg gekommen sein. Nach Angaben von Polizeisprecherin Kristin Hartfil habe sich der Vorfall bereits am 18. Juni ereignet.

Am Fußballplatz sollen sich ein 15 Jahre alter Junge und ein junger Mann morgens um 7.10 Uhr entgegengekommen sein. Der Mann soll den Schüler beleidigt haben, woraufhin dieser ihn geschubst habe. Daraufhin kam es zur Schlägerei, während der sich beide mit den Fäusten im Gesicht trafen.

Zweiter Täter wird gesucht

Der 15-Jährige habe sich erst einige Tage später einer Vertrauenslehrerin anvertraut, sagte die Polizeisprecherin. Die habe dann mit ihm zusammen Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Beamten ermitteln nun gegen unbekannt – und hoffen, dass sich der andere Beteiligte meldet, um den Sachverhalt aufklären zu können. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein, 1,70 Meter groß und schwarze Haare haben.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Doberan unter 038203/ 560 entgegen.

Von Cora Meyer