Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Sprungbrett für die besten Nachwuchsbands
Mecklenburg Bad Doberan Sprungbrett für die besten Nachwuchsbands
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 22.05.2015
Im Konzertgarten West wird das Finale des Band-Wettbewerbs sein. Dort wurden auch die Plakate zum Kühlungsborner Newcomer Contest vorgestellt. Hubertus von Storch, Karsten Jurk, Bürgermeister Rainer Karl und Angela Bauer-Oberwalder präsentierten sie.
Im Konzertgarten West wird das Finale des Band-Wettbewerbs sein. Dort wurden auch die Plakate zum Kühlungsborner Newcomer Contest vorgestellt. Hubertus von Storch, Karsten Jurk, Bürgermeister Rainer Karl und Angela Bauer-Oberwalder präsentierten sie.
Anzeige
Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn (Landkreis Rostock) sucht die besten Rock- und Pop-Nachwuchsbands und wird ihnen am 15. August im Konzertgarten West eine große Bühne bieten. „Bands, die mitmachen möchten, können sich ab sofort bewerben. Sie sollten dabei nicht zu lange überlegen, denn Bewerbungsschluss ist der 15. Juni“, erklärt Künstlervermittlerin Angela Bauer-Oberwalder. Die Kühlungsbornerin, die als Sängerin selbst mit mehreren Bands unterwegs war, ist eine der Initiatorinnen des Projekts.

Der Kühlungsborner Newcomer Contest soll vor allem jungen Bands aus dem Landkreis Rostock und der Hansestadt Rostock ein Sprungbrett bieten. Wer mitmachen möchte, kann sich entweder mit einem Link zu einem bei Youtube hochgeladenen Video oder einem Tonträger im MP3-Format bewerben. Im Bewerbungspaket mit möglichst zwei oder drei Songs sollten auch ein Band-Foto und Informationen über die Musiker enthalten sein.

Bewerbungen können an diese Adresse gerichtet werden: Rock Event Production, Seestraße 13, 18209 Bad Doberan oder per Email an coolungsborn@gmx.de (nicht mehr als 20 MB pro Mail). Telefonkontakt:0381/80 41 257.



Lutz Werner

22.05.2015
22.05.2015