Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Bad Doberan Tafel Bad Doberan: Viele Spenden für neues Fahrzeug
Mecklenburg Bad Doberan

Tafel Bad Doberan: Viele Spenden für neues Fahrzeug - OZ-Weihnachtsaktion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 24.12.2021
Freuen sich über die Spenden für die Tafel Bad Doberan: Die Ehrenamtler (v.l.) Erika Mahncke, Gero Pahl, Monika Zeidler, Juliane Rathsack, Katja Paepke und Manuela Ruwoldt.
Freuen sich über die Spenden für die Tafel Bad Doberan: Die Ehrenamtler (v.l.) Erika Mahncke, Gero Pahl, Monika Zeidler, Juliane Rathsack, Katja Paepke und Manuela Ruwoldt. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Das Werkzeug, das die Ehrenamtlichen der Tafel Bad Doberan regelmäßig brauchen, um den in die Jahre gekommenen Kühltransporter in Schuss zu halten, können sie wohl bald in der Tasche stecken lassen.

Die OSTSEE-ZEITUNG hat in diesem Jahr mit der Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ Spenden für ein neues Fahrzeug gesammelt. Über die vergangenen Wochen sind kleine und größere Geldbeträge auf dem kostenlosen Spendenkonto bei der Ostseesparkasse Rostock eingegangen. 24 580 Euro waren bis zum 23. Dezember auf dem Konto zusammengekommen.

„Ich bin ganz begeistert“, sagt Sylvia Stracke vom Vereinsvorstand. Sie kümmert sich mit um die Finanzen und hat den Kontostand des Vereins im Blick. Und der wurde in diesem Jahr immer weniger, weil die Reparaturkosten für das Fahrzeug immer höher wurden. Ob Bremsen, Reifen, Kühlung und Getriebe: 12 000 Euro sind 2021 an Reparaturkosten für das Auto bezahlt worden. Zu viel für einen Verein, der von Spenden und dem Ehrenamt lebt.

Neuwagen kostet um die 40 000 Euro

Für einen Neuwagen reichen die Spenden bisher nicht. „Der kostet um die 40 000 Euro“, sagt Sylvia Stracke. Dennoch ist die Freude bei ihr groß. Denn auch auf dem regulären Spendenkonto des Vereins – das Konto für die OZ-Weihnachtsaktion wurde für den Verein extra angelegt – ist im Dezember viel Geld eingegangen. „Das sind außergewöhnliche Spenden, die sonst nicht kommen“, sagt Sylvia Stracke. 8070 Euro sind auf diesem Konto.

Im kommenden Jahr hofft Sylvia Stracke nun, mit den Spendengeldern und Fördermitteln ein neues Kühlfahrzeug zu bekommen. „Die deutsche Bundestafel hat mitgeteilt, dass im nächsten Jahr eine Förderung möglich wäre.“

Sie wolle so früh wie möglich einen neuen Wagen. „Es muss nicht unbedingt ein Neuwagen sein, aber er sollte nicht wieder sechs Jahre alt sein und über 100 000 Kilometer runter haben“, so Stracke. Die Spendensumme für das Vorhaben sei auf jeden Fall fantastisch.

Spendenkonto

Mit der Weihnachts­aktion „Helfen bringt Freude“ sammelt die OSTSEE-ZEITUNG 2021 für den Verein Tafel Bad Doberan. Die Ostseesparkasse Rostock stellt dafür kostenfrei das Spendenkonto zur Verfügung.

IBAN DE87 1305 0000 0201 2345 99 BIC NOLADE21ROS Empfänger: Verein Tafel Bad Doberan Betreff: Helfen bringt Freude 2021

Die Spender werden in der OZ namentlich genannt. Wer das nicht möchte, vermerkt dies bitte auf der Überweisung.

Wer eine Spendenquittung benötigt, notiert bitte seine Adresse auf der Überweisung. Bis zu 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendennachweis.

Das Spendenkonto ist noch bis Januar geöffnet.

Das findet auch die Vereinsvorsitzende Kathrin Polz. „Es bewegt mich sehr, wenn ich sehe, wie viele Menschen und Firmen in der Region den Verein Tafel Bad Doberan unterstützen. Die Unterstützung, ob mental oder finanziell, ist ganz großartig, wertschätzend und motivierend.“ Der Verein sei sehr dankbar für die vielen Spenden, „mit denen wir Menschen in Not unterstützen können und die sinnlose Verschwendung von Lebensmitteln stoppen.“

Das neue Kühlfahrzeug sei neben den vielen engagierten und hoch motivierten Ehrenamtlern die Voraussetzung dafür, dass die Arbeit der Tafel fortgesetzt werden könne. „Ich sage herzlichen Dank im Namen des Vorstands an alle Spender und Ehrenamtler mit Herz! Danke für Ihre wertvollen Spenden.“

Der Verein Tafel Bad Doberan sammelt wöchentlich etwa drei Tonnen Lebensmittel ein. Diese werden am Montag in Kröpelin, am Mittwoch und Freitag in Bad Doberan an Tafel-Kunden ausgegeben. 130 Haushalte werden vom Verein unterstützt. Hinter diesen stehen Familien, Rentner, Arbeitslose oder Alleinerziehende.

30 Ehrenamtler bei der Tafel Bad Doberan

Ausgabe der Lebensmittel bei der Tafel Bad Doberan. Burkhard Nemitz und Olaf Müller packen die Tüten für die Kunden. Quelle: Anja Levien

Rund 30 Ehrenamtler sind bei der Tafel Bad Doberan als Fahrer, Sortierer, Reinigungskräfte und in den Ausgabestellen tätig. Monika Zeidler, Erika Mahncke, Gero Pahl, Juliane Rathsack, Katja Paepke und Manuela Ruwoldt sind sechs von ihnen. Sie engagieren sich bei der Ausgabe in Kröpelin und freuen sich, als sie von der Spendensumme erfahren.

Ihr täglicher Newsletter aus der OZ-Chefredaktion

Viele Hintergründe aus der OZ-Redaktion und die wichtigsten Nachrichten aus MV, Deutschland und der Welt täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Für sie alle ist das Ehrenamt Herzenssache, das mit einem neuen Kühlfahrzeug weiter Bestand haben kann.

Von Anja Levien