Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Tierschützerin aus MV bekommt Bundesverdienstkreuz
Mecklenburg Bad Doberan Tierschützerin aus MV bekommt Bundesverdienstkreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 03.03.2016
Nadine Gronek gründete vor gut 15 Jahren die „Tierhilfe für Norddeutschland“. In Klein Sien bei Rostock Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Klein Sien

Nadine Gronek gründete vor gut 15 Jahren die „Tierhilfe für Norddeutschland“. Mit dem Ziel, in Klein Sien bei Rostock „Tiere, die misshandelt oder nicht artgerecht gehalten werden, zu retten und deren Halter aufzuklären“. Sofern die Halter noch da sind. Denn oft genug würden Tiere wie Hunde oder Katzen ausgesetzt, berichtet Nadine Gronek, die in Essen aufwuchs und für ihren Freund nach Mecklenburg zog.

Bei der gelernten Tierpflegerin und Werbegestalterin Nadine Gronek haben bislang mehr als 1000 Tiere ein vorübergehendes oder dauerndes Zuhause gefunden. Zurzeit versorgt sie 200 Schützlinge: unter anderem Pferde, Lamas, Esel, Waschbären, Stachelschweine, Hunde, Katzen, Kaninchen, Reptilien, Schafe, Ziegen, zwei Kamele, Stinktiere, Kängurus und Rinder.

Am kommenden Montag wird Nadine Gronek für ihren Einsatz für die Tiere in Berlin ausgezeichnet. Als einzige Vertreterin aus Mecklenburg-Vorpommern erhält sie aus den Händen des Bundespräsidenten Joachim Gauck den Bundesverdienstorden.

OZ

Die Hansestadt erhöht den Druck auf die Landesregierung. Sie fordert beim geplanten großen Umbau des Warnemünder Bahnhofs in den Jahren 2019/20 einen besseren Schienenersatzverkehr, ...

03.03.2016

Simone Fügner organisiert aus Leidenschaft für den guten Film seit fünf Jahren in Kooperation mit dem Lichtspieltheater Wundervoll Filmabende in der Kleinen Komödie

01.03.2016

In einer neu gestalteten Ausgabe erscheint in der kommenden Woche der Reiseführer „Warnemünde Erleben — das charmante Ostseebad im Gesamtüberblick“.

27.02.2016