Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Unfall mit drei Autos und Totalschaden
Mecklenburg Bad Doberan Unfall mit drei Autos und Totalschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 24.11.2016
Die A 20 musste in der Folge des Unfalls voll gesperrt werden. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Kröpelin

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 bei Kröpelin (Landkreis Rostock) sind am Mittwoch drei Menschen verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtuung Stettin musste für drei Stunden gesperrt werden. Nach Polizeiangaben war ein Wagen, der auf der Autobahn unterwegs war, gegen 16.30 Uhr mit zwei weiteren kollidiert, die auf die A20 auffahren wollten.

Drei Menschen im Alter von 48, 58 und 60 Jahren erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 60 000 Euro.

Der Verkehr wurde vor der Unfallstelle umgeleitet.

OZ

Die Fahrgemeinschafts-Initiative und Mitfahrzentrale „Wir fahren zusammen!" vom Kröpeliner Verein „De Drom" steht im Mittelpunkt der Bachelor-Abschlussarbeit der Greifswalder Geografiestudentin Wiebke Löbsin.

24.03.2019

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998