Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Das ist los am Wochenende in der Region Bad Doberan
Mecklenburg Bad Doberan Das ist los am Wochenende in der Region Bad Doberan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 30.08.2019
Wichmannsdorf hat eine lange Geschichte. Das Gutshaus wurde „erst“ Anfang des 20. Jahrhunderts geplant. Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Bad Doberan

Vor 800 Jahren wurde Wichmannsdorf das erste Mal urkundlich erwähnt. Das wollen die Dorfbewohner und ihre Gäste an diesem Wochenende gebührend feiern. Der Festumzug mit Blasmusik startet am Samstag, 31. August, um 14 Uhr. Für den Nachmittag und den Abend wird ein buntes Programm geboten, teilte die vor gut zehn Jahren gegründete Initiative für Wichmannsdorf mit. Sie veranstaltet die Jubiläumsfeier. Kaffee, selbst gebackener Kuchen, Musik, Tanz, Spiel und Spaß im Festzelt gehören zum Programm. Zum Auftakt des eigentlichen Festes, um 16 Uhr, spielt der bekannte Jazz-Musiker Andreas Pasternack. Es gibt eine Kinderecke mit Schminkstation und Riesenseifenblasen. Nach einer Stärkung vom Grill oder vom Spanferkel kann ab 18 Uhr zur Musik von DJ Waldi getanzt werden. Zum Ausklang gibt es ein Feuerwerk. Am Sonntag zeigt ab 11 Uhr der Puppenspieler Ulli Schlott das Märchen Rotkäppchen. Der Bierwagen wird zum Frühschoppen geöffnet sein.

Ausstellungen und Musik

Das Müritzeum in Waren präsentiert am Wochenende die Sonderausstellung „Ein Schatz der Wissenschaft“ im Stadt- und Bädermuseum in Bad Doberan. Darin werden 150 Jahre naturhistorische Sammlungen Mecklenburg-Vorpommern dargestellt. Die Schau in der Beethovenstraße 8 ist samstags und sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Sie gibt einen Überblick über die Sammlungs- und Forschungstätigkeiten in MV seit dem frühen 19. Jahrhundert. Der Eintritt kostet drei Euro für Erwachsene, ermäßigt zwei Euro.

Der Feuerwehrspielmannszug des Landesfeuerwehrverbandes spielt am Sonntag im Konzertgarten West in Kühlungsborn. Ab 13 Uhr erklingt harmonische Bläsermusik.

Im Veranstaltungszentrum De Drom in Kröpelin geht am Samstag die Ausstellung „Front Row“ von Sven Kierst zu Ende. Ab 18 Uhr führt der Fotograf selbst durch die Schau seiner Bilder in der Bahnhofstraße 1. Ab 19 Uhr tritt dann der Sänger-Songschreiber The Great Park auf. Der Eintritt ist frei.

Wies’n im August

„Land braucht ­Leben“ heißt das Motto des Landfrauenverbandes MV, der zu den Organisatoren des ­diesjährigen Westenbrügger Wies’n-Festes gehört. Das soll am Sonnabend, dem 31. August, um 19 Uhr am Gemeindezentrum des Ortes beginnen. Der Eintritt kostet zwei Euro. Unter anderem spielt die Showband Impression. Das schönste Wies’n-Kostüm wird prämiert.

Von Cora Meyer

Einblicke in Gutshäuser, historische Speicher und Kirchen sind am Sonntag, 8. September, möglich. Das Besondere: Einige Denkmäler werden derzeit saniert und Besucher bekommen die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen, beispielsweise beim Speicher in Dassow oder den Villen in Heiligendamm.

30.08.2019

Die Linke-Fraktion im Landkreis Rostock hatte den Antrag eingebracht, sich einer bundesweiten Initiative anzuschließen. Die CDU und AfD stimmten auf der Kreistags-Sitzung am Mittwoch dagegen.

30.08.2019

Eine neue Großküche des ASB wurde am 29. August 2019 in Bentwisch eröffnet. Hier wird gekocht für Kitas und Schulen in und um Rostock und in Vorpommern-Rügen. „De Kök“ hat Kapazitäten für 6000 Essen.

29.08.2019