Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Champignon, Goldröhrling, Mönchskopf: Erfolgreiche Pilzsuche im Wald bei Parkentin
Mecklenburg Bad Doberan

Wanderung durchs Hütter Wohld: So lief die Pilzsuche im Wald bei Parkentin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 18.10.2020
Felix Stege (v.l.) ist in der Ausbildung zum Pilzsachverständigen und hilft Steffen Ostertag und Rolf Schene bei der Bestimmung der Pilze. Quelle: Anja Levien
Parkentin

Sie können nach Gas oder Knoblauch riechen, tragen eine Kappe oder Hüte und heißen Röhrling, Täubling oder Tintling. Einen Einblick in die Vielfalt de...