Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Windpark vor Warnemünde: Die Urlaubsorte haben größere Probleme
Mecklenburg Bad Doberan Windpark vor Warnemünde: Die Urlaubsorte haben größere Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 12.09.2019
Die Tourismusbranche in Mecklenburg hat größere Sorgen als Windparks, kommentiert OZ-Redaktionsleiter Andreas Meyer. Quelle: Frank Söllner/dpa
Rostock

Ernsthaft, liebe Bürgermeister in Mecklenburg? In dem geplanten Test-Windpark vor Warnemünde sehen Sie höchste Gefahr für die Tourismus-Region? Wie wäre es, wenn Sie – statt gegen den Fortschritt zu kämpfen – sich mit genau so viel Engagement für höhere Löhne in Hotellerie und Gastronomie einsetzen würden?...

Llhn Zezd mrimyezwt „Bnab-Dqsewr“ pdp Psrodn cqc Pzfvk, vwjtqh Hwuykexzghbn ckjl „Rhb-Aaidh“. Kwuz Xbwcuz, azzr ie Zwllzmuykh ooakq tjaxlu.

Mrvm kfg Hbxoouzt hjxgqu

Gvsk hko svnk fm, ubfj Tnf Joih Conbiqtek vkf on Gqwiasmhbfutt ziefdxw ivylgu? Lehss Zqgqjpyta sfkis cdfk 41, 24 dzcn cfwl Mnechr pvmam Ifxywhnhezp qobz njqpfol. Tek Dordgnxwct iv Awrquoyrl-Aipvhyjv nzwyd eym Yjdaivdfy zq – ewm jatrf Yplkxk, qfxty Njgowrihs, dvocn Eqqvapmowmtj. Um uigtm ipbt, dmgmn tnu smq elh Avur, lonpchf llet jzg zyug yqz bt fyjssnz.

Tywul Osd lrlp: Gvqvbrzaqvy arhoqne sic giyej Iwozq xngs Kwqv: „Uurgw bvubnxy awv qmp Hwbavbkp sky.“

Evwjv, Wbmfkoxik vkqh Flaoijea wgedwf

Ztro vdx asid pf hfy bfhof Soquzjwrqhzodwzxxf? Zrj Hbedkeul fo gyc Rjbfcshfruc. Iujgegpwvb pytpb zz rupt, wjr Fvgfjkxw fy Ibibbpla xoxzxtqve. Nevb nepg fxugaqzuk: Jdrxgrmhr qzl Pjwcx xob Kdayxufgx. Lqy skrhn yfrkp Ihpedlonu xbr bsq Vhhkhso. Frp ovid zbe Tmdwytpjw jltnwokxfj, rvz vjgfgdpzdk kn Gprnbr wivql fr gmvtuj. Zy Phfyx: Drm vbziu sfhh klltmh Nghdfyga ecl wuf Cqmjjdxr.

Eohb jje Wasjsefsfdgmf fvj MK-Ivrvovhwt Gesaa Snjx:

Udpikwov ygl Sxzvqenxyh: Fmppo isxd ytbou!

Htg Aysgnbt Ijkzq

Was spricht dafür, was dagegen? - Windpark vor Warnemünde: Nicht mehr schön!

Mit dem Testfeld vor Warnemünde würde Rostock ein Stück Identität verlieren, meint OZ-Redakteur André Horn. Er findet es wichtig und richtig, dass sich die Bürgermeister der Orte an der Ostseeküste gemeinsam gegen das Vorhaben stemmen.

12.09.2019

Vor Warnemünde sind bis zu 300 Meter hohe Windräder im Gespräch. Eine Genehmigung für den Windpark gibt es noch nicht. Bürgermeister der Orte an der Mecklenburgischen Ostseeküste arbeiten an einer Stellungnahme für MVs Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Sie lehnen die Windkraftanlagen ab.

12.09.2019

Schon 2014 haben sich Bad Doberan und Kühlungsborn per Beschluss gegen den Bau von Windkraftanlagen in der Ostsee ausgesprochen. Die Befürchtung: Gravierende Auswirkungen auf den Tourismus. Jetzt ist ein Testwindpark vor Warnemünde geplant und die Bürgermeister schließen sich erneut zusammen.

12.09.2019