Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mecklenburg Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Waren an der Müritz
Mecklenburg Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Waren an der Müritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige
Neubrandenburg

Bei einem Hausbrand in Waren an der Müritz haben zwei Bewohner und eine Besucherin eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer sei am Samstagmittag in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Bewohner, eine 76-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann, sowie ihre 53-jährige Tochter, die zu Besuch war, retteten sich selbstständig aus der brennenden Wohnung. Sie wurden den Angaben zufolge wegen Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht. Alle anderen Mieter des Hauses blieben unverletzt. Wie die Polizei weiter mitteilte, war das Feuer vermutlich in der Küche der Wohnung ausgebrochen.

muellert