Menü
Anmelden
Mecklenburg Immer mehr kleine Hotels verschwinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 27.03.2018

Immer mehr kleine Hotels verschwinden

1-2 2 Bilder

Bis 2015 war das Haus „Wilhelmine“ ein Hotel, das die untere Strandstraße wesentlich prägte. Nach dem Eigentümerwechsel hörte der Hotel-Betrieb auf. Es wurden Eigentumswohnungen gebaut, unten zog eine große Boutique ein.

Quelle: Foto: Lutz Werner

Das „Scandinavia“ am Molli-Bahnhof West war viele Jahre lang ein kleines Familien-Hotel. Jetzt entstehen dort 21 Eigentumswohnungen.

1-2 2 Bilder
Nachrichten

10 Bilder - Willi Herren: sein Leben in Bildern

Nachrichten

16 Bilder - Prinz Philip: sein Leben in Bildern

Nachrichten

18 Bilder - Unruhen in Nordirland

Nachrichten

6 Bilder - Die Taten der „Manson Family“

Nachrichten

16 Bilder - Bilder aus Afghanistan

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an