Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Stiftung hilft Schönberger Kita mit 1000 Euro
Mecklenburg Grevesmühlen Stiftung hilft Schönberger Kita mit 1000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 11.07.2019
Andreas Krüger und Bettina Schultz, Leiter der Kita Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Schönberg

Ein Grund für Spiel und Spaß in der Natur - Der Verein „Haus des Kindes“ in Schönberg erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für die Kinder der integrativen Kindertagesstätte „Regenbogen“ eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein hat bereits ein neues Baumhaus für die Kinder gebaut und fördert insbesondere deren grundlegende Bewegungsfertigkeiten, um die motorische Entwicklung zu fördern. „Ich freue mich, den Verein unterstützen zu können. Das Projekt unterstützt die Motorik und Koordination, die in jungen Jahren zu einer körperlich gesunden Entwicklung der Kinder beiträgt“, sagte Andreas Krüger, Botschafter der Town & Country Stiftung, bei der Spendenübergabe. Die Town & Country Stiftung unterstütze mit dem Stiftungspreis die Arbeit und das Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Kita Regenbogen.

Nach dem Motto „Kinder brauchen Bewegung“ setzt sich der Verein seit 2018 für mehr Bewegungsmöglichkeiten ein, damit sich alle Kinder austoben können. Das Projekt unterstützt die gesunde Entwicklung der Kinder, indem elementare Bewegungsformen mit verschiedenen Materialien, wie einer Rutsche oder einem, Balancierbalken, in den Alltag integriert werden können. „Wir als Erzieher begleiten und unterstützen die Kinder beim Ausleben ihres natürlichen Bewegungsdrangs“, betonte Bettina Schultz, Leiterin der Kindertagesstätte. Bisher wurde bereits ein Baumhaus für die Kinder errichtet. Die Förderung soll für die weitere Umsetzung des Projekts „Bewegung in der Kita“ aufgewendet werden, um den Kindern unterschiedliche Geräte und Arbeitsmittel zur Verfügung stellen zu können.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600 000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Was ist die Stiftung eigentlich?

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer. Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Michael Prochnow

Grevesmühlen Tipps für Nordwestmecklenburg - Das ist los in der Region

In Nordwestmecklenburg gibt es am zweiten Juliwochenende viele kulturelle Angebote. Konzerte in Kirchen oder zum Mitsingen, Kabarett und Schauspiel stehen in der Region auf dem Programm.

10.07.2019

Seit 1945 gibt es den „weissen Stein“ am Ortsrand von Sievershagen bei Grevesmühlen. Jetzt haben Unbekannte die Schilder gestohlen. Das ist umso ärgerlicher, da sich seit über 70 Jahren die Anwohner privat und ehrenamtlich um die Pflege des Steins kümmern.

10.07.2019

In Klütz und in Damshagen haben Kommunalpolitiker in ihren ersten Sitzungen auf Erhöhungen ihrer Sitzungsgelder verzichtet. Der Hinweis auf vergleichsweise geringe Zahlungen in Mecklenburg-Vorpommern blieb nicht aus.

10.07.2019