Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 151 Raser bei Schönberg erwischt
Mecklenburg Grevesmühlen 151 Raser bei Schönberg erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 11.09.2019
Am Dienstag haben die Beamten der Polizei auf der L 01 zwischen Schönberg und Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) Autofahrer und in Wismar Radler überprüft. (Symbolbild) Quelle: dapd
Anzeige
Schönberg/Wismar

Das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf führte am Dienstag eine Geschwindigkeitskontrolle auf der L 01 zwischen Schönberg und Dassow durch. Von 10 bis 18 Uhr wurden 151 Raser erwischt, die schneller als mit den erlaubten 60 km/h unterwegs waren. 137 Fahrer müssen nun mit einem Verwarn- und 14 mit einem Bußgeld rechnen. Am eiligsten hatte es ein Kraftfahrer mit 108 km/h. Ihn erwartet zudem ein einmonatiges Fahrverbot und ein Punkt in Flensburg.

Aber auch in Wismar war die Polizei am Dienstag im Einsatz. Allerdings drehten sich die Kontrollen in der Hansestadt um Radfahrer. 27 Radler wurden bezüglich der Einhaltung der Verkehrsregeln und des technischen Zustands ihrer Räder überprüft. In zwei Fällen stellten die Beamten eine mangelhafte beziehungsweise defekte Beleuchtung fest. In drei weiteren Fällen missachteten Radfahrer ein dortiges Verbot für den Radverkehr.

Von OZ

Bis Jahresende sollen die ersten Vorschläge präsentiert werden, wie der neue Schulcampus in Grevesmühlen aussehen könnte. Das Schweriner Architekturbüro hat bereits mit der Arbeit begonnen. Neun Millionen Euro sollen im ersten Abschnitt verbaut werden.

11.09.2019

Einwohner des Schönberger Ortsteils Sabow kritisieren den Bau eines riesigen Windrads. Es wird nur 520 Meter vom Ort entfernt errichtet. Ältere Anlagen beeinträchtigen bereits das Leben im Dorf.

11.09.2019
Artistik & Akrobatik - Magischer Herbst in Boltenhagen

„Feen, Faune, Fabelwesen“ heißt es am Abend des 12. Oktober bereits zum vierten Mal im Ostseebad. Feuer werden auflodern, geheimnisvolle Wesen werden sich im Kurpark verstecken – ein zauberhaftes Spektakel, auf das sich schon jetzt viele freuen.

11.09.2019