Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 200 neue Wohneinheiten für Boltenhagen
Mecklenburg Grevesmühlen 200 neue Wohneinheiten für Boltenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.02.2017
Unterschrieben den Vertrag zur Entwicklung eines neuen Wohngebiets mit etwa 200 Wohneinheiten in Boltenhagen: (v.l.) Robert Erdmann von der LGE, Bürgermeister Christian Schmiedeberg (CDU), seine Stellvertreterin Beatrix Bräunig (SPD) und Volker Bruns von der LGE. FOTOS (2): MALTE BEHNK
Boltenhagen

Gegenüber der Sport- und Freizeitanlage am Ortseingang von Boltenhagen sollen rund 200 neue Wohneinheiten in Mehrfamilien-, Einzel- und Doppel...

Mehr zum Thema

In Tribsees gibt es große Kapazitätsprobleme / Dahlien-Grundschule Bad Sülze in die Jahre gekommen

10.02.2017

Fehlende Abstimmung mit Nachbarkommunen / Bedarf nicht nachgewiesen / Finanzierung für Prerower Wehr ungewiss

11.02.2017

Amtsausschuss stimmt morgen über neue Organisation des Amtes Darß/Fischland ab

13.02.2017
GUTEN TAG LIEBE LESER - Spenden haben Hochkonjunktur
15.02.2017
Anzeige