Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 25 Jahre Lidahilfe
Mecklenburg Grevesmühlen 25 Jahre Lidahilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 05.06.2018
Unter anderem wurden Schulmöbel aus Grevesmühlen nach Lida gebracht. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

400 Kleidersäcke bei 28 Grad entladen, jeder etwa zehn Kilogramm schwer. Das war ein Knochenjob in diesem Frühjahr, als die Helfer die Lastwagen im weißrussischen Lida entladen mussten. Mit dabei auch Grevesmühlens Bürgermeister Lars Prahler. „Kein Problem, da helfe ich gern.“ Der 46-Jährige begleitete den Transport auf einem der Lastwagen. Der Grund: Die Lidahilfe feierte 25 Jahre. Der Kopf der Lidahilfe, Norbert Koch, zog auf der Feierstunde in Lida eine beeindruckende Bilanz der erfolgreichen Arbeit. 40 Nordwestmecklenburger begleiteten den Transport.

Prochnow Michael

Mehr zum Thema

Neuer Ehrenamtspreis soll die Leistungen Barther Bürger würdigen.

01.06.2018

Die Gemeinde Wittenbeck (Landkreis Rostock) will eine Kinderfeuerwehr gründen.

01.06.2018
Lesermeinung Kostbare Medaillen für engagierte Menschen - Ehrenamt beginnt mit Ehre

Karoline Preisler aus Barth

01.06.2018

Im Zuge der Untersuchung der Gehaltszahlung an Grevesmühlens Bürgermeister Lars Prahler, wird nun auch die Eingruppierung seines Vorgängers Jürgen Ditz Gegenstand der umfangreichen Überprüfung.

05.06.2018

Antje Jahnke stellt Hochrechnung des Bahnpersonals am Kaffeebrenner infrage

05.06.2018

Die Gehaltsberechnungen der Grevesmühlener Verwaltungschefs erweisen sich als kompliziert / Prüfung im Rathaus dauert an

05.06.2018