Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 2500 wollten Schlossbaustelle Bothmer sehen
Mecklenburg Grevesmühlen 2500 wollten Schlossbaustelle Bothmer sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 19.07.2013
Für das Schloss liegen große Pläne vor. Foto: Markus Scholz
Anzeige
Klütz

Das mitten in der Sanierung steckende Barockschloss Bothmer in Klütz (Nordwestmecklenburg) hat am Tag der offenen Tür am Sonntag rund 2500 Besucher angelockt. Die Schlösserverwaltung des Landes öffnet die Baustelle einmal im Jahr für Interessierte, wie eine Sprecherin sagte. Zuvor hatte ein Open-Air-Konzert der Mecklenburgischen Staatskapelle mit rund 600 Besuchern im Park stattgefunden.

Schloss Bothmer wurde 1726 bis 1733 erbaut. Seit fünf Jahren gehört die Anlage dem Land, zuvor hatte der Landkreis mehrfach erfolglos versucht, das Ensemble zu privatisieren. Die Sanierung soll 2015 abgeschlossen sein. Danach soll im Haupthaus eine Dauerausstellung über den Bauherrn Hans Caspar von Bothmer (1656-1732) und die Geschichte der Güter im alten Mecklenburg eröffnet werden. In den Seitenflügeln sollen ein Café und ein Shop unterkommen. Auch Tagungs- und Veranstaltungsräume sind geplant.

Anzeige

dpa