Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 90 000 Unterschriften gegen Gerichtsreform
Mecklenburg Grevesmühlen 90 000 Unterschriften gegen Gerichtsreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 19.07.2014
Axel Schöwe, Stefan Baetke, Kristine Lenschow, Hinrich Dimpker, Thorsten Kossyk Amtsgericht gvm Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

"Ich bin sicher, dass wir bald die 120 000 Unterschriften zusammenbekommen“, sagt Thorsten Kossyk, Rechtsanwalt aus Grevesmühlen, der zusammen mit vielen seiner Kollegen die Aktion des Vereins „Pro Justiz“ unterstützt. 500 Unterschriften übergab er am Freitag an Axel Schöwe vom Verein. 300 weitere Unterschriften steuerte Stefan Baetke bei. Er ist SPD-Stadtvertreter in Grevesmühlen und über dem Betreuungsverein beruflich mit dem Amtsgericht verbunden.

Einige fertige Unterschriftenlisten liegen auch im Grevesmühlener Rathaus bereit. Kristine Lenschow, Stellvertreterin des Bürgermeisters, war am Freitag bei dem Termin vor dem Amtsgericht ebenfalls mit dabei. Dessen amtierender Direktor Hinrich Dimpker unterstützt die Bemühungen des Vereins ebenfalls.

Anzeige

Die Übergabe der Unterschriften musste allerdings außerhalb des Gerichtsgebäudes stattfinden – die Landesregierung hat jegliche Aktivitäten hinsichtlich der Unterschriftensammlung in den Gebäuden der Justiz untersagt. Nach Angaben des Vereins sind inzwischen innerhalb von vier Monaten mehr als 90 000 Unterschriften zusammengekommen.


Lesen Sie hier den ganzen Text: Über 90 000 fordern Volksentscheid



Michael Prochnow