Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ausstellung zu Ehren Luise Reuters
Mecklenburg Grevesmühlen Ausstellung zu Ehren Luise Reuters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 09.06.2017
In Schweriner Tracht erschien Klaus-Jürgen Ramisch, Sachgebietsleiter Kultur des Landkreises Nordwestmecklenburg, zur heutigen Eröffnung der Luise-Reuter-Ausstellung im Städtischen Museum in Grevesmühlen. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Grevesmühlen

Wer sich für das Leben und Wirken der Frau von Fritz Reuter - Luise Reuter - interessiert, die in Grevesmühlen geboren wurde und in Roggenstorf aufwuchs - kann sich noch bis zum 15. Oktober 2017 im Städtischen Museum im Grevesmühlener Vereinhaus, Kirchplatz 5 auf anschauliche Weise informieren.

Der Heimatverein macht sich bereits seit vielen Jahren für die Würdigung Luise Reuters nicht nur in Nordwestmecklenburg stark.

Besichtigt werden kann die Luise-Reuter-Ausstellung von Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 17 Uhr, am Samstag in der Zeit von 10 bis 14.30 Uhr.

OZ